Willkommen bei der Arbitrage Investment AG

AD-HOC-MELDUNGEN NACH ART. 17 MAR Finanzkommunikation – Ihr Einblick in unsere Geschäftsentwicklung

Transparenz steht bei der Arbitrage Investment AG an oberster Stelle. Unser Abschnitt “Finanznachrichten” bietet Ihnen aktuelle und umfassende Informationen zur finanziellen Performance und den Marktaktivitäten unseres Unternehmens. Entdecken Sie in dieser Rubrik eine Auswahl an Publikationen – von zeitnahen Ad-hoc-Meldungen, über relevante Unternehmensnachrichten, bis hin zu detaillierten Directors Dealings, Pressemitteilungen und Schreiben an unsere Aktionäre.

Finanzkommunikation der Arbitrage Investment AG: Transparenz in Echtzeit

Wir bei der Arbitrage Investment AG legen großen Wert auf einen transparenten und verpflichtenden Dialog mit unseren Stakeholdern. Hier auf unserer Plattform bieten wir Ihnen essentielle Einblicke in die Kernelemente unserer Öffentlichkeitsarbeit. Sie finden hier neben den gesetzlich vorgeschriebenen Ad-hoc-Mitteilungen gemäß der Marktmissbrauchsverordnung (MAR) auch weitere Unternehmensnachrichten, die für Sie von Interesse sein könnten. Dies umfasst alles von Mitteilungen über Haupthandelsgeschäfte mit unseren Aktien bis hin zu den neuesten Presseinformationen und Schreiben an unsere Aktionäre.

Unser Engagement für Transparenz stellt sicher, dass alle Marktteilnehmer und Interessengruppen gleichzeitig über wesentliche, potenziell kursbeeinflussende Informationen informiert werden. So wird ein fairer und gerechter Markt gewährleistet und die Möglichkeit des Insiderhandels ausgeschlossen.

Verpassen Sie keine wichtigen Mitteilungen mehr – bleiben Sie stets informiert, indem Sie sich für unseren Newsletter im Bereich Investor Relations registrieren. So erhalten Sie alle aktuellen Berichte und wichtigen Nachrichten automatisch per E-Mail.

Ad-Hoc News

  • 08.09.2023

    letter to shareholders

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Aktionärinnen und Aktionäre, wir bedauern, dass wir Sie über einen längeren Zeitraum nicht ausreichend über die aktuellen Entwicklungen der Arbitrage Investment AG informiert haben. Mit diesem Schreiben möchten wir diesen Umstand korrigieren.
In den zurückliegenden Monaten standen wir vor einer Vielzahl von Herausforderungen. Dies beinhaltete sowohl personelle Veränderungen im Vorstand und Aufsichtsrat als auch umfassende steuerliche Abklärungen im Rahmen unserer Importe. Die globale Pandemie COVID-19, kombiniert mit Personalengpässen in verschiedenen Bereichen, hat zu Verzögerungen in der Klärung dieser Fragen geführt. Wir sind jedoch erfreut mitteilen zu können, dass diese Fragen nun vollständig und zu unserer vollen Zufriedenheit geklärt wurden. Infolgedessen befinden wir uns nun in der abschließenden Phase der Erstellung des Jahresabschlusses für 2022. Die Prüfung durch unseren Wirtschaftsprüfer ist der nächste geplante Schritt. Der Bericht für das erste Halbjahr 2023 wird im Anschluss folgen.
Es ist nachvollziehbar, dass in Folge der Corona-Lockerungen und der Sommerperiode, die durch ein rückläufiges Meldeaufkommen geprägt war, das Geschäft in unserer Branche ins Stocken geriet.
Wir haben diese Phase jedoch produktiv genutzt: Neben umfangreichen Marktanalysen arbeiteten wir intensiv daran, unsere Marktposition zu stärken. Wir freuen uns, Ihnen in naher Zukunft positive Entwicklungen hinsichtlich des Bestellverhaltens unserer Kunden mitteilen zu können. Zudem sind wir in fortgeschrittenen Planungen für ein vielversprechendes Investment im Verlagssektor. Dies wird uns ermöglichen, unsere Marketingstrategien für bestehende sowie neue Produkte und Dienstleistungen nachhaltig zu intensivieren.
Wir versichern Ihnen, Sie fortan regelmäßig und umfassend über unsere Unternehmensentwicklungen zu informieren.

Mit freundlichen Grüßen,
Köln, den 08. September 2023
Ihr Alexander Schneider
Vorstand
  • 29.03.2023

    Arbitrage Investment AG: Ausscheiden eines Vorstands

Arbitrage Investment AG / Schlagwort(e): Personalie Arbitrage Investment AG: Ausscheiden eines Vorstands
29.03.2023 / 17:24 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch EQS News – ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Die Arbitrage Investment AG (ISIN: DE000A3E5A26 / WKN A3E5A2) gibt bekannt, dass Herr Marco Herack die Arbitrage Investment AG zum 31. März 2023 im gegenseitigen Einvernehmen mit der Gesellschaft verlässt, um sich anderen unternehmerischen Aufgaben widmen zu können.
29.03.2023 CET/CEST Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter https://eqs-news.com
Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Arbitrage Investment AG
Max-Planck-Straße 22
50858 Köln, Deutschland
Telefon:
0221 292473-10
Fax:
0221 292473-07
E-Mail:
as@arbitrage-investment.de
Internet:
http://www.arbitrage-investment.de
ISIN:
DE000A3E5A26
WKN:
A3E5A2
Börsen:
Freiverkehr in Hamburg
EQS News ID:
1737969
  • 17.10.2022

    Neuausrichtung der Arbitrage Investment AG abgeschlossen

EQS-News: Arbitrage Investment AG / Schlagwort(e): Unternehmensrestrukturierung/Sonstiges Neuausrichtung der Arbitrage Investment AG abgeschlossen 17.10.2022 / 09:55 CET/CEST Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Eintragungen der HV-Beschlüsse im Handelsregister erfolgt. Die Lena Beteiligungs AG firmiert ab sofort im Rahmen der strategischen Neuausrichtung unter Arbitrage Investment AG. Der operative Schwerpunkt – aktuell der Vertrieb von Corona-Schutzausrüstung – soll durch neue Produktfelder im Pharmabereich ergänzt werden.
Köln, 17. Oktober 2022 – Die strategische Neuausrichtung der Arbitrage Investment AG (ehemals Lena Beteiligungs AG) ist vollzogen. Die von der Hauptversammlung mit 99,71 % des vertretenen Kapitals gefassten Beschlüsse wurden durch die Eintragung ins Handelsregister umgesetzt. Damit firmiert die Gesellschaft nun als Arbitrage Investment AG mit Sitz in Köln.
Gegen Ausgabe von 2 Millionen Aktien wurde die Arbitrage Sales Ltd. in die als Holding fungierende Arbitrage Investment AG (ehemals Lena Beteiligungs AG) eingebracht. Das Geschäftsmodell der Arbitrage Sales Ltd. umfasst den Import, Handel und innerdeutschen Vertrieb von Corona-Schutzausrüstung wie FFP2-Masken (Marke: Koumask) und OP-Masken, Handschuhen, Antigen-Schnelltests sowie sonstiger Schutzausrüstung und weiterer Hygieneartikel zum Zweck der Infektionsvermeidung bzw. -erkennung. Der Vertrieb erfolgt über Ausschreibungen, Online-Portale, direkten Versand und Verkaufsstellen wie Apotheken und Ladengeschäfte. Die Kundenausrichtung der Gesellschaft ist entsprechend breit aufgestellt und zielt auf Großabnehmer wie bspw. Unternehmen, Behörden, Kliniken, Apotheken und Arztpraxen ab.
Um die Arbitrage Sales Ltd. weiterzuentwickeln, arbeitet die Gesellschaft momentan an der Erlangung einer Pharmalizenz. Im Zuge dessen soll das Sortiment ausgeweitet und durch gezielte Akquisitionen ergänzt werden. Mit über 20 Jahren Erfahrung im Handel mit China, einem gut organisierten und flexiblen Einkauf sowie einem bestehenden Marketing- und Vertriebsnetzwerk in der D-A-CH-Region verfügt die Arbitrage über alle notwendigen Voraussetzungen für die weitere geschäftliche Expansion. Bislang hat sie im Bereich der Corona-Schutzausrüstung rund 30 Millionen FFP2-Masken an circa 15.000 Kunden verkauft. Sie stattet zudem Corona-Test-Zentren voll aus, betreibt aber keine eigenen Zentren.
Die Gesellschaft arbeitet momentan an der Gestaltung eines neuen Internetauftritts und wird dem folgend ihre Aktivitäten am Kapitalmarkt ausweiten.
17.10.2022 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News – ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter https://eqs-news.com
Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Arbitrage Investment AG
Max-Planck-Straße 22
50858 Köln, Deutschland
Telefon:
0441-408270
Fax:
0441-4082727
E-Mail:
lena@lena-ag.de
Internet:
http://www.lena-ag.de
ISIN:
DE000A3E5A26
WKN:
A3E5A2
Börsen:
Freiverkehr in Hamburg
EQS News ID:
1464549
  • 03.09.2021

    Lena Beteiligungs AG: Großaktionärin Trade & Value AG startet Verhandlungen über Verkauf ihrer Beteiligung an der Lena Beteiligungs AG

DGAP-News: Lena Beteiligungs AG / Schlagwort(e): Beteiligung/Unternehmensbeteiligung/Sonstiges 03.09.2021 / 16:23 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Oldenburg, den 03. September 2021 – Der Vorstand der Lena Beteiligungs AG wurde heute, am 03. September 2021, darüber informiert, dass der Vorstand der Trade & Value AG in Verhandlungen über die Veräußerung ihrer 45,3-prozentigen Beteiligung an der Lena Beteiligungs AG eingetreten ist.

Die Lena Beteiligungs AG im Profil

Die im Juli 2005 gegründete Lena Beteiligungs AG investiert branchenübergreifend in ausgewählte Beteiligungen aus dem nationalen und internationalen Nebenwertebereich. Zudem besitzt die Gesellschaft drei Grundstücke in Portugal.
Sofern in dieser Kapitalmarktmeldung zukunftsbezogene, also Absichten, Erwartungen, Annahmen oder Vorhersagen enthaltende Aussagen gemacht werden, basieren diese auf den gegenwärtigen Erkenntnissen der Lena Beteiligungs AG. Zukunftsbezogene Aussagen sind naturgemäß Risiken und Unsicherheitsfaktoren unterworfen, die dazu führen können, dass die tatsächliche Entwicklung erheblich von der erwarteten Entwicklung abweicht. Diese Unternehmensmitteilung stellt keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf der Aktie der Lena Beteiligungs AG dar.
Kontakt:
Lena Beteiligungs AG
Marco Herack
Vorstandsassistent
Elimarstr. 4
26135 Oldenburg
0441-408270

03.09.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP – ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Lena Beteiligungs AG
Elimarstr. 4
26135 Oldenburg, Deutschland
Telefon:
0441-408270
Fax:
0441-4082727
E-Mail:
lena@lena-ag.de
Internet:
http://www.lena-ag.de
ISIN:
DE000A3E5A26
WKN:
A3E5A2
Börsen:
Freiverkehr in Hamburg
EQS News ID:
1231198
  • 05.05.2021

    Lena Beteiligungs AG: Kapitalmaßnahmen umgesetzt

Einstieg in das Verlagsgeschäft schafft die Grundlage für eine erheblich größere Reichweite im Marketing der Arbitrage Investment AG.

– Rechte an verschieden Produkten des ehemaligen Gebr. Storck Verlags, u.a. an der ältesten Apothekenzeitung, erworben

– Die verschiedenen Titel vergrößern über das Netzwerk an Kunden unter den deutschen Apotheken das Potential für die Tochter Arbitrage Sales Ltd. im Geschäft mit Masken, Schnelltests, Schutzausrüstungen, Hämoglobintests, medizinischen Geräten und medizinischer Ausrüstung.

Köln, den 29. September 2023 – Die Arbitrage Investment AG hat von ihrem Großaktionär HBC Europe GmbH für einen symbolischen Preis Rechte an verschiedenen, seit Jahrzehnten bestens eingeführten Verlagsprodukten in der Gesundheitsbranche des ehemaligen, 1922 gegründeten Gebr. Storck Verlags, erworben.

Zu den Verlagsprodukten gehören Zeitschriften wie “Ratgeber aus Ihrer Apotheke”, “Ratgeber Exclusiv”, „Ratgeber Rätsel“, “Meine Apotheke” und „schlaukopf Poster für Kinder“, ergänzt durch Kalender, verschiedene Druckprodukte und spezielle Merchandise Produkte für Apotheken. Diese und weitere Titel bieten eine optimale Plattform für die kosteneffiziente Verstärkung der Marketing-Strategie. Sie schaffen zugleich die Grundlage für eine gezielte Ansprache weiterer potentieller Zielgruppen für mögliche andere Beteiligungen.

Hier zielt der Vorstand durch weitere Akquisitionen bekanntlich auf eine Verstetigung der Unternehmensentwicklung ab und sieht dieses Ziel durch Beteiligungen oder vergleichbare Maßnahmen in anderen Branchen am ehesten gegeben.

Die Lena Beteiligungs AG im Profil

Die im Juli 2005 gegründete Lena Beteiligungs AG investiert branchenübergreifend in ausgewählte Beteiligungen aus dem nationalen und internationalen Nebenwertebereich. Zudem besitzt die Gesellschaft drei Grundstücke in Portugal.
Sofern in dieser Kapitalmarktmeldung zukunftsbezogene, also Absichten, Erwartungen, Annahmen oder Vorhersagen enthaltende Aussagen gemacht werden, basieren diese auf den gegenwärtigen Erkenntnissen der Lena Beteiligungs AG. Zukunftsbezogene Aussagen sind naturgemäß Risiken und Unsicherheitsfaktoren unterworfen, die dazu führen können, dass die tatsächliche Entwicklung erheblich von der erwarteten Entwicklung abweicht. Diese Unternehmensmitteilung stellt keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf der Aktie der Lena Beteiligungs AG dar.

05.05.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP – ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Lena Beteiligungs AG
Elimarstr. 4
26135 Oldenburg, Deutschland
Telefon:
0441-408270
Fax:
0441-4082727
E-Mail:
lena@lena-ag.de
Internet:
http://www.lena-ag.de
ISIN:
DE000A3E5A26
WKN:
A3E5A2
Börsen:
Freiverkehr in Hamburg
EQS News ID:
1231198
  • 08.04.2021

    Lena Beteiligungs AG: Zeitplan technische Umsetzung Kapitalmaßnahmen 2021

DGAP-News: Lena Beteiligungs AG / Schlagwort(e): Kapitalrestrukturierung/Kapitalerhöhung 08.04.2021 / 11:58 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Oldenburg, den 08. April 2021 – Der Vorstand der Lena Beteiligungs AG hat heute den Zeitplan für die technische Umsetzung der Kapitalmaßnahmen 2021 erhalten.

Am 13. April 2021 abends werden die 406.250 girosammelverwahrten Aktien durch die depotführenden Institute und die Clearstream Banking AG, Frankfurt am Main, im Verhältnis 10:1 zusammengelegt. Für je zehn alte Aktien mit der ISIN DE000A1DAK71 erhalten die Aktionäre je eine neue konvertierte Aktie der ISIN DE000A3E5A26 mit einem anteiligen Betrag am Grundkapital von EUR 1,00. Soweit sich aufgrund des Zusammenlegungsverhältnisses Aktienspitzen (ISIN für Teilrechte: DE000A3E5AQ2) ergeben, werden sich die depotführenden Institute auf Weisung ihrer Kunden um einen Spitzenausgleich bemühen. Ein börsenmäßiger Handel der Teilrechte in der ISIN DE000A3E5AQ2 ist nicht beabsichtigt.

09.04.2021 Letzter Handelstag der ISIN DE000A1DAK71

12.04.2021 Ex-Tag

13.04.2021 Record-Tag

14.04.2021 Einbuchungstag der ISIN DE000A3E5A26

ISIN/WKN (aktuell): DE000A1DAK71 / WKN A1DAK7

ISIN/WKN Teilrechte: DE000A3E5AQ2 / WKN A3E5AQ

ISIN/WKN konvertierte Aktien: DE000A3E5A26 / WKN A3E5A2

Die Kapitalerhöhung findet gegen Ausgabe neuer Aktien statt und erhöht dann das auf EUR 40.625,00 herabgesetzte Grundkapital im Verhältnis 1:3 um EUR 121.875 auf EUR 162.500. Der Preis der neuen Aktien beträgt EUR 1,00. Die technische Umsetzung der Kapitalerhöhung findet im Zuge der Kapitalherabsetzung statt.

Die Kapitalerhöhung wurde von der Maximilian GmbH gezeichnet, die sich im Zuge der Zeichnung vertraglich verpflichtete, die Aktien aus der Kapitalerhöhung innerhalb von 3 Monaten nach Eintragung in das Handelsregister (30.03.2021) allen Aktionären zum Bezug anzubieten. Dieses Bezugsangebot soll nun zeitnah zur technischen Umsetzung im Bundesanzeiger veröffentlicht werden.

Die Lena Beteiligungs AG im Profil

Die im Juli 2005 gegründete Lena Beteiligungs AG investiert branchenübergreifend in ausgewählte Aktien aus dem nationalen und internationalen Nebenwertebereich. Zudem besitzt die Gesellschaft drei Grundstücke in Portugal.

Sofern in dieser Kapitalmarktmeldung zukunftsbezogene, also Absichten, Erwartungen, Annahmen oder Vorhersagen enthaltende Aussagen gemacht werden, basieren diese auf den gegenwärtigen Erkenntnissen der Lena Beteiligungs AG. Zukunftsbezogene Aussagen sind naturgemäß Risiken und Unsicherheitsfaktoren unterworfen, die dazu führen können, dass die tatsächliche Entwicklung erheblich von der erwarteten Entwicklung abweicht. Diese Unternehmensmitteilung stellt keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf der Aktie der Lena Beteiligungs AG dar.

Kontakt:
Lena Beteiligungs AG
Marco Herack
Vorstandsassistent
Elimarstr. 4
26135 Oldenburg
0441-408270

08.04.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP – ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Lena Beteiligungs AG
Elimarstr. 4
26135 Oldenburg, Deutschland
Telefon:
0441-408270
Fax:
0441-4082727
E-Mail:
daten@lena-ag.de
Internet:
http://www.lena-ag.de
ISIN:
DE000A1DAK71
WKN:
A1DAK7
Börsen:
Freiverkehr in Hamburg
EQS News ID:
1182480
  • 25.08.2020

    Lena Beteiligungs AG: Kapitalmaßnahmen 2020

DGAP-News: Lena Beteiligungs AG / Schlagwort(e): Kapitalrestrukturierung/Kapitalmaßnahme
25.08.2020 / 15:05
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Oldenburg, den 25. August 2020 – Die Lena Beteiligungs AG veröffentlicht heute ihre Einladung zur Hauptversammlung 2020. Vorstand und Aufsichtsrat der Gesellschaft schlagen der Hauptversammlung eine Kapitalherabsetzung mit anschließender Kapitalerhöhung vor. Zudem soll ein genehmigtes Kapital beschlossen werden.

Die Kapitalherabsetzung soll in der Weise durchgeführt werden, dass jeweils 10 auf den Inhaber lautende Stückaktien zu 1 auf den Inhaber lautenden Stückaktie mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital von EUR 1,00 zusammengelegt werden. Das Grundkapital reduziert sich dadurch von EUR 406.250 im Umfang von EUR 365.625,00 auf EUR 40.625,00.

Die Gesellschaft ist momentan defizitär und benötigt daher Liquidität, um die erschwerte Lage in Zeiten von Corona zu überbrücken: So sollen der Verkauf der Grundstücke in Portugal (die Gesellschaft besitzt 3 Grundstücke) geprüft – und bei Möglichkeit umgesetzt – werden oder eine Verpachtung der Grundstücke stattfinden.

Daher wird den Aktionären vorgeschlagen, nach der Kapitalherabsetzung das Grundkapital von Euro 40.625 gegen Ausgabe neuer Aktien im Verhältnis 1:3 um bis zu Euro 121.875 auf bis zu Euro 162.500 zu erhöhen. Der Gesellschaft bekannte, größere Aktionäre, signalisierten bereits ihre Unterstützung.

Zur Schaffung weiterer strategischer Optionen soll außerdem ein genehmigtes Kapital in Höhe von Euro 60.000 beschlossen werden, dass durch die Ausgabe von bis zu 60.000 neuen auf den Inhaber lautenden Aktien mit einem Nennbetrag von EUR 1,00 je Aktie gegen Bar- und/oder Sacheinlagen das Grundkapital entsprechend erhöhen kann.

Die Gesellschaft plant, sich damit potenziell weiteren Investoren und Geschäftsmodellen zu öffnen, da erwartet wird, die Sanierung bis Jahresende abzuschließen.

Der aktuelle Jahresabschluss sowie die Einladung zur Hauptversammlung sind auf WWW.LENA-AG.DE abrufbar.

Die Lena Beteiligungs AG im Profil

Die im Juli 2005 gegründete Lena Beteiligungs AG investiert branchenübergreifend in ausgewählte Aktien aus dem nationalen und internationalen Nebenwertebereich. Zudem besitzt die Gesellschaft drei Grundstücke in Portugal.

Sofern in dieser Kapitalmarktmeldung zukunftsbezogene, also Absichten, Erwartungen, Annahmen oder Vorhersagen enthaltende Aussagen gemacht werden, basieren diese auf den gegenwärtigen Erkenntnissen der Lena Beteiligungs AG. Zukunftsbezogene Aussagen sind naturgemäß Risiken und Unsicherheitsfaktoren unterworfen, die dazu führen können, dass die tatsächliche Entwicklung erheblich von der erwarteten Entwicklung abweicht. Diese Unternehmensmitteilung stellt keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf der Aktie der Lena Beteiligungs AG dar.

Kontakt:
Lena Beteiligungs AG
Marco Herack
Vorstandsassistent
Elimarstr. 4
26135 Oldenburg
0441-408270

25.08.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP – ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Lena Beteiligungs AG
Elimarstr. 4
26135 Oldenburg, Deutschland
Telefon:
0441-408270
Fax:
0441-4082727
E-Mail:
daten@lena-ag.de
Internet:
http://www.lena-ag.de
ISIN:
DE000A1DAK71
WKN:
A1DAK7
Börsen:
Freiverkehr in Hamburg
EQS News ID:
1123035
  • 07.02.2020

    Veröffentlichung der Jahresabschlüsse 2018 und 2019

DGAP-News: Lena Beteiligungs AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis
07.02.2020 / 20:56
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Abteilung: DGAP News – Jahresabschluss

Oldenburg, den 7. Februar 2020 – Die Lena Beteiligungs AG veröffentlicht heute die Jahresabschlüsse für die Geschäftsjahre 2018 und 2019.

Der Jahresfehlbetrag belief sich im Geschäftsjahr 2018 auf 44.474,37 Euro und im Geschäftsjahr 2019 auf 48.626,88 Euro.

Sie können die Jahresabschlüsse 2018 und 2019 über WWW.LENA-AG.DE abrufen.

 

Die Lena Beteiligungs AG im Profil

Die im Juli 2005 gegründete Lena Beteiligungs AG investiert branchenübergreifend in ausgewählte Aktien aus dem nationalen Nebenwertebereich. Zudem besitzt die Gesellschaft drei Grundstücke in Portugal.

Sofern in dieser Kapitalmarktmeldung zukunftsbezogene, also Absichten, Erwartungen, Annahmen oder Vorhersagen enthaltende Aussagen gemacht werden, basieren diese auf den gegenwärtigen Erkenntnissen der Lena Beteiligungs AG. Zukunftsbezogene Aussagen sind naturgemäß Risiken und Unsicherheitsfaktoren unterworfen, die dazu führen können, dass die tatsächliche Entwicklung erheblich von der erwarteten Entwicklung abweicht. Diese Unternehmensmitteilung stellt keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf der Aktie der Lena Beteiligungs AG dar.

Kontakt:
Lena Beteiligungs AG
Marco Herack
Vorstandsassistent
Elimarstr. 4
26135 Oldenburg
0441-408270
 
07.02.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP – ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de
Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Lena Beteiligungs AG
Elimarstr. 4
26135 Oldenburg, Deutschland
Telefon:
0441-408270
Fax:
0441-4082727
E-Mail:
daten@lena-ag.de
Internet:
http://www.lena-ag.de
ISIN:
DE000A1DAK71
WKN:
A1DAK7
Börsen:
Freiverkehr in Hamburg
EQS News ID:
971171
  • keine Meldungen in diesem Zeitraum
  • 11.07.2011

    Lena Beteiligungs AG / Jahresabschlüsse / Hauptversammlung / Dividende

Lena Beteiligungs AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis/Hauptversammlung

11.07.2011 / 07:55


 

Lena Beteiligungs AG / Jahresabschlüsse / Hauptversammlung / Dividende

München 11.07.2011. Die Lena Beteiligungs AG konnte für das Geschäftsjahr 2009 erstmals wieder deutlich schwarze Zahlen vermelden. Die Verwaltung hat im ersten Geschäftsjahr nach dem vollständigen Organwechsel mit einer massiven Betriebskostenreduktion und der erfolgreichen aktiven Bewirtschaftung des Wertpapierportfolios wieder einen deutlichen Mehrwert für ihre Aktionäre schaffen können.

Die Lena Beteiligungs AG erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2009 einen Jahresüberschuss in Höhe von EUR 355.860,07. Die Eigenkapitalrendite lag damit bei 85%.

Auch 2010 wurde sehr erfolgreich abgeschlossen. Der Jahresüberschuss beträgt im abgelaufenen Geschäftsjahr EUR 615.691,17. Die Eigenkapitalrendite lag in 2010 bei 79%.

Das Eigenkapital der Gesellschaft erhöhte sich in den vergangenen beiden Jahren somit von EUR 418.078 auf EUR 1.389.629, was bei 406.250 ausstehenden Aktien zum 31.12.2010 nunmehr einem Wert von EUR 3,42 je Aktie entspricht.

Aufgrund des Erfolgs der letzten beiden Geschäftsjahre schlägt die Verwaltung der am 29. Juli 2011 in München stattfindenden Hauptversammlung erstmals eine steuerfreie Dividende in Höhe von EUR 0,10 je Aktie vor. Zudem soll die Dividende als Basisdividende auch zukünftig jährlich ausgeschüttet werden und die Aktionäre so am Unternehmenserfolg beteiligen.

Geschäftsberichte und weitere Informationen können der ab heute neu geschalteten Internetseite unter WWW.LENA-AG.DE eingesehen werden. Ebenso ist dort die Eintragung in einen Nachrichtenverteiler möglich, worüber Aktionäre und Interessenten der Gesellschaft fortan regelmäßig informiert werden.

Der Vorstand

Lena Beteiligungs AG
Freischützstr. 96
81927 München
Tel.: 089/480580 616
Fax: 089/480580626
eMail: info@lena-ag.de

11.07.2011 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP – ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Lena Beteiligungs AG
Freischützstr. 96
81927 München Deutschland
Telefon:
0441-408270
Fax:
0441-4082727
E-Mail:
daten@lena-ag.de
Internet:
http://www.lena-ag.de
ISIN:
DE000A1DAK71
WKN:
A1DAK7
Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Stuttgart; Open Market in Frankfurt
  • 08.02.2017

    Lena Beteiligungs AG: Aufräumarbeiten in 2017 abgeschlossen

DGAP-News: Lena Beteiligungs AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis

08.02.2018 / 21:02
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Oldenburg, den 8. Februar 2018 – Die Lena Beteiligungs AG veröffentlicht heute die Jahresabschlüsse für die Geschäftsjahre 2016 und 2017.

Im Mittelpunkt dieser beiden Geschäftsjahre stand die Aufarbeitung der Vergangenheit sowie die Prüfung der Werthaltigkeit dreier Grundstücke in Portugal. Im Wertpapierhandel fanden nahezu keine Umsätze statt.

Die Jahresfehlbeträge beliefen sich im Geschäftsjahr 2016 auf 37.502,32 Euro und im Geschäftsjahr 2017 auf 13.696,15 Euro und somit im Rahmen der Erwartungen. Dabei profitierte die Gesellschaft im Jahr 2017 davon, dass ein Verfahren gegen den Insolvenzverwalter der innovation.punks AG einem Vergleich zugeführt werden konnte (siehe auch Meldung vom 11.07.2017). Zudem wurde die Kostenstruktur der Gesellschaft im Jahr 2017 den aktuellen Gegebenheiten angepasst.

Für das Jahr 2018 wird nun eine Verwertung für die bestehenden Assets eruiert. Der Fokus liegt auf den drei Grundstücken in Portugal, deren bisheriger Wertansatz durch ein Gutachten bestätigt wurde und auf den wenigen verbliebenen Wertpapierbeständen.

Die Hauptversammlung für die Geschäftsjahre 2016 und 2017 ist für den 21. März 2018 in Oldenburg geplant.

Die Jahresabschlüsse 2016 und 2017 sind auf WWW.LENA-AG.DE abrufbar.

 

Die Lena Beteiligungs AG im Profil

Die im Juli 2005 gegründete Lena Beteiligungs AG investiert branchenübergreifend in ausgewählte Aktien aus dem nationalen und internationalen Nebenwertebereich. Zudem besitzt die Gesellschaft drei Grundstücke in Portugal.

Sofern in dieser Kapitalmarktmeldung zukunftsbezogene, also Absichten, Erwartungen, Annahmen oder Vorhersagen enthaltende Aussagen gemacht werden, basieren diese auf den gegenwärtigen Erkenntnissen der Lena Beteiligungs AG. Zukunftsbezogene Aussagen sind naturgemäß Risiken und Unsicherheitsfaktoren unterworfen, die dazu führen können, dass die tatsächliche Entwicklung erheblich von der erwarteten Entwicklung abweicht. Diese Unternehmensmitteilung stellt keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf der Aktie der Lena Beteiligungs AG dar.

 

08.02.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP – ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Lena Beteiligungs AG
Elimarstr. 4
26135 Oldenburg, Deutschland
Telefon:
0441-408270
Fax:
0441-4082727
E-Mail:
daten@lena-ag.de
Internet:
http://www.lena-ag.de
ISIN:
DE000A1DAK71
WKN:
A1DAK7
Börsen:
Freiverkehr in Hamburg
  • 11.07.2017

    Lena Beteiligungs AG / Jahresabschlüsse / Hauptversammlung / Dividende

Lena Beteiligungs AG / Schlagwort(e): Rechtssache/Vergleich

11.07.2017 / 17:34 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP – ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Das Gerichtsverfahren (LG München I, 6 O 12197/16) ist beendet.

Beide Parteien haben sich heute auf einen Vergleich geeinigt, der in Kürze gerichtlich protokolliert wird. Demnach zahlt die Lena Beteiligungs AG dem Insolvenzverwalter der innovation.punks AG 25.000 Euro. Gerichts- und Anwaltskosten werden gegeneinander aufgehoben. Ferner erhält der Insolvenzverwalter 20% des Verkaufserlöses der Grundstücke in Portugal. Sollten die Grundstücke nicht innerhalb von zwei Jahren verkauft worden sein, erhält der Insolvenzverwalter 5.000 Euro anstatt der 20%.

Oldenburg, 11.07.2017

Der Vorstand

11.07.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Lena Beteiligungs AG
Elimarstr. 4
26135 Oldenburg Deutschland
Telefon:
0441-408270
Fax:
0441-4082727
E-Mail:
daten@lena-ag.de
Internet:
http://www.lena-ag.de
ISIN:
DE000A1DAK71
WKN:
A1DAK7
Börsen:
Freiverkehr in Hamburg

Directors' Dealings

  • 12.10.2021

    DGAP-DD: Lena Beteiligungs AG english

Directors’ Dealings | 12 October 2021 15:58

Notification and public disclosure of transactions by persons discharging managerial responsibilities and persons closely associated with them

The issuer is solely responsible for the content of this announcement.

1. Details of the person discharging managerial responsibilities / person closely associated

a) Name

Name and legal form:Trade & Value AG

2. Reason for the notification

a) Position / status

Person closely associated with:
Title:Herr
First name:Oliver
Nachname(n):Dornisch
Position:Member of the managing body

b) Initial notification

3. Details of the issuer, emission allowance market participant, auction platform, auctioneer or auction monitor

a) Name

Lena Beteiligungs AG

b) LEI

391200OEF0JSEMI6IH73 

4. Details of the transaction(s)

a) Description of the financial instrument, type of instrument, identification code

Type:Share
ISIN:DE000A3E5A26

b) Nature of the transaction

Disposal
Transaction of an asset manager

c) Price(s) and volume(s)

Price(s)Volume(s)
2.46 EUR179705.46 EUR

d) Aggregated information

PriceAggregated volume
2.46 EUR179705.46 EUR

e) Date of the transaction

2021-10-11; UTC+2

f) Place of the transaction

Outside a trading venue

12.10.2021 The DGAP Distribution Services include Regulatory Announcements, Financial/Corporate News and Press Releases. Archive at www.dgap.de

Language:English
Company:Lena Beteiligungs AG
 Elimarstr. 4, 26135 Oldenburg, Germany
Internet:http://www.lena-ag.de

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

  • 5.10.2021

    DGAP-DD: Lena Beteiligungs AG english

Directors’ Dealings | 5 October 2021 11:32

Notification and public disclosure of transactions by persons discharging managerial responsibilities and persons closely associated with them

The issuer is solely responsible for the content of this announcement.

1. Details of the person discharging managerial responsibilities / person closely associated

a) Name

Title: 
First name:Leo
Last name(s):Völkerding

2. Reason for the notification

a) Position / status

Position:Member of the administrative or supervisory body

b) Initial notification

3. Details of the issuer, emission allowance market participant, auction platform, auctioneer or auction monitor

a) Name

Lena Beteiligungs AG

b) LEI

391200OEF0JSEMI6IH73

4. Details of the transaction(s)

a) Description of the financial instrument, type of instrument, identification code

Type:Share
ISIN:DE000A3E5A26

b) Nature of the transaction

Disposal
Transaction of an asset manager

c) Price(s) and volume(s)

Price(s)Volume(s)
2.46 EUR20895.24 EUR

d) Aggregated information

PriceAggregated volume
2.46 EUR20895.24 EUR

e) Date of the transaction

2021-09-30; UTC+2

f) Place of the transaction

Outside a trading venue

05.10.2021 The DGAP Distribution Services include Regulatory Announcements, Financial/Corporate News and Press Releases. Archive at www.dgap.de

Language:English
Company:Lena Beteiligungs AG
 Elimarstr. 4, 26135 Oldenburg Germany
Internet:http://www.lena-ag.de

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

  • 1.10.2021

    DGAP-DD: Lena Beteiligungs AG english

Directors’ Dealings | 1 October 2021 15:46

Notification and public disclosure of transactions by persons discharging managerial responsibilities and persons closely associated with them

The issuer is solely responsible for the content of this announcement.

1. Details of the person discharging managerial responsibilities / person closely associated

a) Name

Name and legal form: Dornisch Research AG

2. Reason for the notification

a) Position / status

Person closely associated with:
Title:  
First name: Oliver
Nachname(n): Dornisch
Position: Member of the managing body

b) Initial notification

3. Details of the issuer, emission allowance market participant, auction platform, auctioneer or auction monitor

a) Name

Lena Beteiligungs AG

b) LEI

391200OEF0JSEMI6IH73 

4. Details of the transaction(s)

a) Description of the financial instrument, type of instrument, identification code

Type: Share
ISIN: DE000A3E5A26

b) Nature of the transaction

Disposal
Transaction of an asset manager

c) Price(s) and volume(s)

Price(s) Volume(s)
2.46 EUR 60493.86 EUR

d) Aggregated information

Price Aggregated volume
2.46 EUR 60493.86 EUR

e) Date of the transaction

2021-09-30; UTC+2

f) Place of the transaction

Outside a trading venue

01.10.2021 The DGAP Distribution Services include Regulatory Announcements, Financial/Corporate News and Press Releases. Archive at www.dgap.de

Language: English
Company: Lena Beteiligungs AG
  Elimarstr. 4, 26135 Oldenburg Germany
Internet: http://www.lena-ag.de

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

  • 22.06.2021

    DGAP-DD: Lena Beteiligungs AG english

Directors’ Dealings | 22 June 2021 15:36

Notification and public disclosure of transactions by persons discharging managerial responsibilities and persons closely associated with them

The issuer is solely responsible for the content of this announcement.

1. Details of the person discharging managerial responsibilities / person closely associated

a) Name

Name and legal form: Trade & Value AG

2. Reason for the notification

a) Position / status

Person closely associated with:
Title: Herr
First name: Oliver
Nachname(n): Dornisch
Position: Member of the managing body

b) Initial notification

Directors’ Dealings | 22 June 2021 15:36

Notification and public disclosure of transactions by persons discharging managerial responsibilities and persons closely associated with them

The issuer is solely responsible for the content of this announcement.

1. Details of the person discharging managerial responsibilities / person closely associated

a) Name

Name and legal form: Trade & Value AG

2. Reason for the notification

a) Position / status

Person closely associated with:
Title: Herr
First name: Oliver
Nachname(n): Dornisch
Position: Member of the managing body

b) Initial notification

3. Details of the issuer, emission allowance market participant, auction platform, auctioneer or auction monitor

a) Name

Lena Beteiligungs AG

b) LEI

391200OEF0JSEMI6IH73 

4. Details of the transaction(s)

a) Description of the financial instrument, type of instrument, identification code

Type: Share
ISIN: DE000A3E5A26

b) Nature of the transaction

Acquisition
Transaction of an asset manager

c) Price(s) and volume(s)

Price(s) Volume(s)
1.50 EUR 33.00 EUR

d) Aggregated information

Price Aggregated volume
1.50 EUR 33.00 EUR

e) Date of the transaction

2021-04-26; UTC+2

f) Place of the transaction

Name: Hanseatische Wertpapierbörse Hamburg
MIC: XHAM

22.06.2021 The DGAP Distribution Services include Regulatory Announcements, Financial/Corporate News and Press Releases. Archive at www.dgap.de

Language: English
Company: Lena Beteiligungs AG
  Elimarstr. 4, 26135 Oldenburg Germany
Internet: http://www.lena-ag.de

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

a) Name

Lena Beteiligungs AG

b) LEI

391200OEF0JSEMI6IH73 

4. Details of the transaction(s)

a) Description of the financial instrument, type of instrument, identification code

Type: Share
ISIN: DE000A3E5A26

b) Nature of the transaction

Acquisition
Transaction of an asset manager

c) Price(s) and volume(s)

Price(s) Volume(s)
1.50 EUR 33.00 EUR

d) Aggregated information

Price Aggregated volume
1.50 EUR 33.00 EUR

e) Date of the transaction

2021-04-26; UTC+2

f) Place of the transaction

Name: Hanseatische Wertpapierbörse Hamburg
MIC: XHAM

22.06.2021 The DGAP Distribution Services include Regulatory Announcements, Financial/Corporate News and Press Releases. Archive at www.dgap.de

Language: English
Company: Lena Beteiligungs AG
  Elimarstr. 4, 26135 Oldenburg Germany
Internet: http://www.lena-ag.de

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

  • 28.04.2021

    DGAP-DD: Lena Beteiligungs AG english

Directors’ Dealings | 28 April 2021 14:41

Notification and public disclosure of transactions by persons discharging managerial responsibilities and persons closely associated with them

The issuer is solely responsible for the content of this announcement.

1. Details of the person discharging managerial responsibilities / person closely associated

a) Name

Name and legal form: Dornisch Research AG

2. Reason for the notification

a) Position / status

Person closely associated with:
Title:  
First name: Oliver
Nachname(n): Dornisch
Position: Member of the managing body

b) Initial notification

3. Details of the issuer, emission allowance market participant, auction platform, auctioneer or auction monitor

a) Name

Lena Beteiligungs AG

b) LEI

391200OEF0JSEMI6IH73 

4. Details of the transaction(s)

a) Description of the financial instrument, type of instrument, identification code

Type: Share
ISIN: DE000A3E5A26

b) Nature of the transaction

Acquisition
Transaction of an asset manager

c) Price(s) and volume(s)

Price(s) Volume(s)
1.00 EUR 19650.00 EUR

d) Aggregated information

Price Aggregated volume
1.00 EUR 19650.00 EUR

e) Date of the transaction

2021-04-26; UTC+2

f) Place of the transaction

Outside a trading venue

28.04.2021 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Language: English
Company: Lena Beteiligungs AG
  Elimarstr. 4, 26135 Oldenburg Germany
Internet: http://www.lena-ag.de

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

  • 28.04.2021

    DGAP-DD: Lena Beteiligungs AG deutsch

Directors’ Dealings | 28 April 2021 14:34

Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen, die Führungsaufgaben wahrnehmen, sowie in enger Beziehung zu ihnen stehenden Personen

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

1. Angaben zu den Personen, die Führungsaufgaben wahrnehmen, sowie zu den in enger Beziehung zu ihnen stehenden Personen

a) Name

Name und Rechtsform: Maximilian GmbH

2. Grund der Meldung

a) Position / status

Person steht in enger Beziehung zu:
Titel  
Vorname: Oliver
Nachname(n): Dornisch
Position: Geschäftsführer

b) Erstmeldung

3. Angaben zum Emittenten, zum Teilnehmer am Markt für Emissionszertifikate, zur Versteigerungsplattform, zum Versteigerer oder zur Auktionsaufsicht

a) Name

Lena Beteiligungs AG

b) LEI

391200OEF0JSEMI6IH73 

4. Angaben zum Geschäft/zu den Geschäften

a) Description of the financial instrument, type of instrument, identification code

Art: Anderes auf Aktie/Schuldtitel bez. FI
Beschreibung: Bezugsrechte (ohne WKN)

b) Art des Geschäfts

Verkauf Bezugsrechte (ohne WKN)
Geschäft eines Vermögensverwalters

c) Preis(e) und Volumen

Preis(e) Volumen
5,625 EUR 31500,00 EUR

d) Aggregierte Informationen

Preis Aggregiertes Volumen
5,625 EUR 31500,00 EUR

e) Datum des Geschäfts

2021-04-26; UTC+2

f) Ort des Geschäfts

Außerhalb eines Handelsplatzes

28.04.2021 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch
Unternehmen: Lena Beteiligungs AG
  Freischützstr. 96, 81927 München, Deutschland
Internet: http://www.lena-ag.de

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

  • 28.04.2021

    DGAP-DD: Lena Beteiligungs AG english

Directors’ Dealings | 28 April 2021 15:21

Notification and public disclosure of transactions by persons discharging managerial responsibilities and persons closely associated with them

The issuer is solely responsible for the content of this announcement.

1. Details of the person discharging managerial responsibilities / person closely associated

a) Name

Name and legal form: Trade & Value AG

2. Reason for the notification

a) Position / status

Person closely associated with:
Title: Herr
First name: Oliver
Nachname(n): Dornisch
Position: Member of the managing body

b) Initial notification

3. Details of the issuer, emission allowance market participant, auction platform, auctioneer or auction monitor

a) Name

Lena Beteiligungs AG

b) LEI

391200OEF0JSEMI6IH73 

4. Details of the transaction(s)

a) Description of the financial instrument, type of instrument, identification code

Type: Share
Description: DE000A3E5A26

b) Nature of the transaction

Acquisition
Transaction of an asset manager

c) Price(s) and volume(s)

Price(s) Volume(s)
1.00 EUR 11693.00 EUR

d) Aggregated information

Price Aggregated volume
1.00 EUR 11693.00 EUR

e) Date of the transaction

2021-04-27; UTC+2

f) Place of the transaction

Outside a trading venue

28.04.2021 The DGAP Distribution Services include Regulatory Announcements, Financial/Corporate News and Press Releases. Archive at www.dgap.de

Language: English
Company: Lena Beteiligungs AG
  Elimarstr. 4, 26135 Oldenburg, Germany
Internet: http://www.lena-ag.de

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

  • 28.04.2021

    DGAP-DD: Lena Beteiligungs AG english

Directors’ Dealings | 28 April 2021 15:01

Notification and public disclosure of transactions by persons discharging managerial responsibilities and persons closely associated with them

The issuer is solely responsible for the content of this announcement.

1. Details of the person discharging managerial responsibilities / person closely associated

a) Name

Name and legal form: Dornisch Research AG

2. Reason for the notification

a) Position / status

Person closely associated with:
Title:  
First name: Oliver
Nachname(n): Dornisch
Position: Member of the managing body

b) Initial notification

3. Details of the issuer, emission allowance market participant, auction platform, auctioneer or auction monitor

a) Name

Lena Beteiligungs AG

b) LEI

391200OEF0JSEMI6IH73 

4. Details of the transaction(s)

a) Description of the financial instrument, type of instrument, identification code

Type: Financial instrument linked to a share or a debt instrument
Description: Schenkung von Bezugsrechten (ohne WKN)

b) Nature of the transaction

Schenkung von 100 Bezugsrechten
Transaction of an asset manager

c) Price(s) and volume(s)

Price(s) Volume(s)
0.00 EUR 0.00 EUR

d) Aggregated information

Price Aggregated volume
0.00 EUR 0.00 EUR

e) Date of the transaction

2021-04-26; UTC+2

f) Place of the transaction

Outside a trading venue

28.04.2021 The DGAP Distribution Services include Regulatory Announcements, Financial/Corporate News and Press Releases. Archive at www.dgap.de

Language: English
Company: Lena Beteiligungs AG
  Elimarstr. 4, 26135 Oldenburg, Germany
Internet: http://www.lena-ag.de

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

  • 28.04.2021

    DGAP-DD: Lena Beteiligungs AG english

Directors’ Dealings | 28 April 2021 14:56

Notification and public disclosure of transactions by persons discharging managerial responsibilities and persons closely associated with them

The issuer is solely responsible for the content of this announcement.

1. Details of the person discharging managerial responsibilities / person closely associated

a) Name

Name and legal form: Dornisch Research AG

2. Reason for the notification

a) Position / status

Person closely associated with:
Title:  
First name: Oliver
Nachname(n): Dornisch
Position: Member of the managing body

b) Initial notification

3. Details of the issuer, emission allowance market participant, auction platform, auctioneer or auction monitor

a) Name

Lena Beteiligungs AG

b) LEI

391200OEF0JSEMI6IH73 

4. Details of the transaction(s)

a) Description of the financial instrument, type of instrument, identification code

Type: Financial instrument linked to a share or a debt instrument
Description: Schenkung von Bezugsrechten

b) Nature of the transaction

Schenkung von 100 Bezugsrechten
Transaction of an asset manager

c) Price(s) and volume(s)

Price(s) Volume(s)
0.00 EUR 0.00 EUR

d) Aggregated information

Price Aggregated volume
0.00 EUR 0.00 EUR

e) Date of the transaction

2021-04-26; UTC+2

f) Place of the transaction

Outside a trading venue

28.04.2021 The DGAP Distribution Services include Regulatory Announcements, Financial/Corporate News and Press Releases. Archive at www.dgap.de

Language: English
Company: Lena Beteiligungs AG
  Elimarstr. 4, 26135 Oldenburg, Germany
Internet: http://www.lena-ag.de

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

  • 28.04.2021

    DGAP-DD: Lena Beteiligungs AG english

Directors’ Dealings | 28 April 2021 14:51

Notification and public disclosure of transactions by persons discharging managerial responsibilities and persons closely associated with them

The issuer is solely responsible for the content of this announcement.

1. Details of the person discharging managerial responsibilities / person closely associated

a) Name

Name and legal form: Dornisch Research AG

2. Reason for the notification

a) Position / status

Person closely associated with:
Title:  
First name: Oliver
Nachname(n): Dornisch
Position: Member of the managing body

b) Initial notification

3. Details of the issuer, emission allowance market participant, auction platform, auctioneer or auction monitor

a) Name

Lena Beteiligungs AG

b) LEI

391200OEF0JSEMI6IH73 

4. Details of the transaction(s)

a) Description of the financial instrument, type of instrument, identification code

Type: Financial instrument linked to a share or a debt instrument
Description: Bezugsrechte (ohne WKN)

b) Nature of the transaction

Kauf von Bezugsrechten (ohne WKN)
Transaction of an asset manager

c) Price(s) and volume(s)

Price(s) Volume(s)
5.625 EUR 31500.00 EUR

d) Aggregated information

Price Aggregated volume
5.625 EUR 31500.00 EUR

e) Date of the transaction

2021-04-26; UTC+2

f) Place of the transaction

Outside a trading venue

28.04.2021 The DGAP Distribution Services include Regulatory Announcements, Financial/Corporate News and Press Releases. Archive at www.dgap.de

Language: English
Company: Lena Beteiligungs AG
  Elimarstr. 4, 26135 Oldenburg, Germany
Internet: http://www.lena-ag.de

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

  • 20.04.2021

    DGAP-DD: Lena Beteiligungs AG english

Directors’ Dealings | 20 April 2021 16:37

Notification and public disclosure of transactions by persons discharging managerial responsibilities and persons closely associated with them

The issuer is solely responsible for the content of this announcement.

1. Details of the person discharging managerial responsibilities / person closely associated

a) Name

Name and legal form: Maximilian GmbH

2. Reason for the notification

a) Position / status

Person closely associated with:
Title:  
First name: Oliver
Last name(s): Dornisch
Position: Managing Director

b) Initial notification

3. Details of the issuer, emission allowance market participant, auction platform, auctioneer or auction monitor

a) Name

Lena Beteiligungs AG

b) LEI

391200OEF0JSEMI6IH73 

4. Details of the transaction(s)

a) Description of the financial instrument, type of instrument, identification code

Type: Share
ISIN: DE000A3E5A26

b) Nature of the transaction

Acquisition
Transaction of an asset manager

c) Price(s) and volume(s)

Price(s) Volume(s)
3.40 EUR 37.40 EUR

d) Aggregated information

Price(s) Aggregated volume
3.40 EUR 37.40 EUR

e) Date of the transaction

2021-04-15; UTC+2

f) Place of the transaction

Name: Hanseatische Wertpaierbörse Hamburg
MIC: XHAM

19.04.2021 The DGAP Distribution Services include Regulatory Announcements, Financial/Corporate News and Press Releases. Archive at www.dgap.de

Language: English
Company: Lena Beteiligungs AG
  Elimarstr. 4, 26135 Oldenburg, Germany

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

  • 19.04.2021

    DGAP-DD: Lena Beteiligungs AG english

Directors’ Dealings | 19 April 2021 18:25

DGAP-News: Lena Beteiligungs AG / Schlagwort(e): Kapitalrestrukturierung/Kapitalerhöhung

Notification and public disclosure of transactions by persons discharging managerial responsibilities and persons closely associated with them

The issuer is solely responsible for the content of this announcement.

1. Details of the person discharging managerial responsibilities / person closely associated

a) Name

Name and legal form: Maximilian GmbH

2. Reason for the notification

Person closely associated with:
Title:  
First name: Oliver
Last name(s): Dornisch
Position: Managing Director

b) Initial notification

3. Details of the issuer, emission allowance market participant, auction platform, auctioneer or auction monitor

a) Name

Lena Beteiligungs AG

b) LEI

391200OEF0JSEMI6IH73 

4. Details of the transaction(s)

a) Description of the financial instrument, type of instrument, identification code

Type: Share
ISIN: DE000A3E5A26

b) Nature of the transaction

Acquisition
Transaction of an asset manager

c) Price(s) and volume(s)

Price(s) Volume(s)
3.10 EUR 3100.00 EUR

d) Aggregated information

Price Aggregated volume
3.1000 EUR 3100.0000 EUR

e) Date of the transaction

2021-04-15; UTC+2

f) Place of the transaction

Name: BOERSE HAMBURG – FREIVERKEHR
MIC: XHAM

19.04.2021 The DGAP Distribution Services include Regulatory Announcements, Financial/Corporate News and Press Releases. Archive at www.dgap.de

Language: English
Company: Lena Beteiligungs AG
  Elimarstr. 4, 26135 Oldenburg, Germany

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

  • 19.04.2021

    DGAP-DD: Lena Beteiligungs AG english

Directors’ Dealings | 19 April 2021 18:21

DGAP-News: Lena Beteiligungs AG / Schlagwort(e): Kapitalrestrukturierung/Kapitalerhöhung

Notification and public disclosure of transactions by persons discharging managerial responsibilities and persons closely associated with them

The issuer is solely responsible for the content of this announcement.

1. Details of the person discharging managerial responsibilities / person closely associated

a) Name

Name and legal form: Maximilian GmbH

2. Reason for the notification

Person closely associated with:
Title:  
First name: Oliver
Last name(s): Dornisch
Position: Managing Director

b) Initial notification

3. Details of the issuer, emission allowance market participant, auction platform, auctioneer or auction monitor

a) Name

Lena Beteiligungs AG

b) LEI

391200OEF0JSEMI6IH73 

4. Details of the transaction(s)

a) Description of the financial instrument, type of instrument, identification code

Type: Share
ISIN: DE000A3E5A26

b) Nature of the transaction

Acquisition
Transaction of an asset manager

c) Price(s) and volume(s)

Price(s) Volume(s)
3.10 EUR 24.80 EUR

d) Aggregated information

Price Aggregated volume
3.10 EUR 24.80 EUR

e) Date of the transaction

2021-04-15; UTC+2

f) Place of the transaction

Name: BOERSE HAMBURG – FREIVERKEHR
MIC: XHAM

19.04.2021 The DGAP Distribution Services include Regulatory Announcements, Financial/Corporate News and Press Releases. Archive at www.dgap.de

Language: English
Company: Lena Beteiligungs AG
  Elimarstr. 4, 26135 Oldenburg, Germany

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

  • 16.04.202

    DGAP-DD: Lena Beteiligungs AG english

Directors’ Dealings | 16 April 2021 17:26

Notification and public disclosure of transactions by persons discharging managerial responsibilities and persons closely associated with them

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

The issuer is solely responsible for the content of this announcement.

1. Details of the person discharging managerial responsibilities / person closely associated

a) Name

Name and legal form: Trade & Value AG

2. Reason for the notification

a) Position / status

Person closely associated with:
Title: Herr
First name: Oliver
Last name(s): Dornisch
Position: Member of the managing body

b) Initial notification

3. Details of the issuer, emission allowance market participant, auction platform, auctioneer or auction monitor

a) Name

Lena Beteiligungs AG

b) LEI

391200OEF0JSEMI6IH73 

4. Details of the transaction(s)

a) Description of the financial instrument, type of instrument, identification code

Type: Share

ISIN: DE000A3E5A26

b) Nature of the transaction

Acquisition
Transaction of an asset manager

c) Price(s) and volume(s)

Price(s) Volume(s)
1.00 EUR 46500.00 EUR

d) Aggregated information

Price Aggregated volume
1.00 EUR 46500.00 EUR

e) Date of the transaction

2021-04-13; UTC+2

f) Place of the transaction

Outside a trading venue

16.04.2021 The DGAP Distribution Services include Regulatory Announcements, Financial/Corporate News and Press Releases. Archive at www.dgap.de

Language: English
Company: Lena Beteiligungs AG
  Elimarstr. 4, 26135 Oldenburg, Germany

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

  • keine Meldungen in diesem Zeitraum
  • keine Meldungen in diesem Zeitraum
  • keine Meldungen in diesem Zeitraum
  • keine Meldungen in diesem Zeitraum
  • 11.07.2011

    Lena Beteiligungs AG / Jahresabschlüsse / Hauptversammlung / Dividende

Lena Beteiligungs AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis/Hauptversammlung

11.07.2011 / 07:55


 

Lena Beteiligungs AG / Jahresabschlüsse / Hauptversammlung / Dividende

München 11.07.2011. Die Lena Beteiligungs AG konnte für das Geschäftsjahr 2009 erstmals wieder deutlich schwarze Zahlen vermelden. Die Verwaltung hat im ersten Geschäftsjahr nach dem vollständigen Organwechsel mit einer massiven Betriebskostenreduktion und der erfolgreichen aktiven Bewirtschaftung des Wertpapierportfolios wieder einen deutlichen Mehrwert für ihre Aktionäre schaffen können.

Die Lena Beteiligungs AG erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2009 einen Jahresüberschuss in Höhe von EUR 355.860,07. Die Eigenkapitalrendite lag damit bei 85%.

Auch 2010 wurde sehr erfolgreich abgeschlossen. Der Jahresüberschuss beträgt im abgelaufenen Geschäftsjahr EUR 615.691,17. Die Eigenkapitalrendite lag in 2010 bei 79%.

Das Eigenkapital der Gesellschaft erhöhte sich in den vergangenen beiden Jahren somit von EUR 418.078 auf EUR 1.389.629, was bei 406.250 ausstehenden Aktien zum 31.12.2010 nunmehr einem Wert von EUR 3,42 je Aktie entspricht.

Aufgrund des Erfolgs der letzten beiden Geschäftsjahre schlägt die Verwaltung der am 29. Juli 2011 in München stattfindenden Hauptversammlung erstmals eine steuerfreie Dividende in Höhe von EUR 0,10 je Aktie vor. Zudem soll die Dividende als Basisdividende auch zukünftig jährlich ausgeschüttet werden und die Aktionäre so am Unternehmenserfolg beteiligen.

Geschäftsberichte und weitere Informationen können der ab heute neu geschalteten Internetseite unter WWW.LENA-AG.DE eingesehen werden. Ebenso ist dort die Eintragung in einen Nachrichtenverteiler möglich, worüber Aktionäre und Interessenten der Gesellschaft fortan regelmäßig informiert werden.

Der Vorstand

Lena Beteiligungs AG
Freischützstr. 96
81927 München
Tel.: 089/480580 616
Fax: 089/480580626
eMail: info@lena-ag.de

11.07.2011 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP – ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Lena Beteiligungs AG
Freischützstr. 96
81927 München Deutschland
Telefon:
0441-408270
Fax:
0441-4082727
E-Mail:
daten@lena-ag.de
Internet:
http://www.lena-ag.de
ISIN:
DE000A1DAK71
WKN:
A1DAK7
Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Stuttgart; Open Market in Frankfurt
  • 08.02.2017

    Lena Beteiligungs AG: Aufräumarbeiten in 2017 abgeschlossen

DGAP-News: Lena Beteiligungs AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis

08.02.2018 / 21:02
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Oldenburg, den 8. Februar 2018 – Die Lena Beteiligungs AG veröffentlicht heute die Jahresabschlüsse für die Geschäftsjahre 2016 und 2017.

Im Mittelpunkt dieser beiden Geschäftsjahre stand die Aufarbeitung der Vergangenheit sowie die Prüfung der Werthaltigkeit dreier Grundstücke in Portugal. Im Wertpapierhandel fanden nahezu keine Umsätze statt.

Die Jahresfehlbeträge beliefen sich im Geschäftsjahr 2016 auf 37.502,32 Euro und im Geschäftsjahr 2017 auf 13.696,15 Euro und somit im Rahmen der Erwartungen. Dabei profitierte die Gesellschaft im Jahr 2017 davon, dass ein Verfahren gegen den Insolvenzverwalter der innovation.punks AG einem Vergleich zugeführt werden konnte (siehe auch Meldung vom 11.07.2017). Zudem wurde die Kostenstruktur der Gesellschaft im Jahr 2017 den aktuellen Gegebenheiten angepasst.

Für das Jahr 2018 wird nun eine Verwertung für die bestehenden Assets eruiert. Der Fokus liegt auf den drei Grundstücken in Portugal, deren bisheriger Wertansatz durch ein Gutachten bestätigt wurde und auf den wenigen verbliebenen Wertpapierbeständen.

Die Hauptversammlung für die Geschäftsjahre 2016 und 2017 ist für den 21. März 2018 in Oldenburg geplant.

Die Jahresabschlüsse 2016 und 2017 sind auf WWW.LENA-AG.DE abrufbar.

 

Die Lena Beteiligungs AG im Profil

Die im Juli 2005 gegründete Lena Beteiligungs AG investiert branchenübergreifend in ausgewählte Aktien aus dem nationalen und internationalen Nebenwertebereich. Zudem besitzt die Gesellschaft drei Grundstücke in Portugal.

Sofern in dieser Kapitalmarktmeldung zukunftsbezogene, also Absichten, Erwartungen, Annahmen oder Vorhersagen enthaltende Aussagen gemacht werden, basieren diese auf den gegenwärtigen Erkenntnissen der Lena Beteiligungs AG. Zukunftsbezogene Aussagen sind naturgemäß Risiken und Unsicherheitsfaktoren unterworfen, die dazu führen können, dass die tatsächliche Entwicklung erheblich von der erwarteten Entwicklung abweicht. Diese Unternehmensmitteilung stellt keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf der Aktie der Lena Beteiligungs AG dar.

 

08.02.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP – ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Lena Beteiligungs AG
Elimarstr. 4
26135 Oldenburg, Deutschland
Telefon:
0441-408270
Fax:
0441-4082727
E-Mail:
daten@lena-ag.de
Internet:
http://www.lena-ag.de
ISIN:
DE000A1DAK71
WKN:
A1DAK7
Börsen:
Freiverkehr in Hamburg
  • 11.07.2017

    Lena Beteiligungs AG / Jahresabschlüsse / Hauptversammlung / Dividende

Lena Beteiligungs AG / Schlagwort(e): Rechtssache/Vergleich

11.07.2017 / 17:34 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP – ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Das Gerichtsverfahren (LG München I, 6 O 12197/16) ist beendet.

Beide Parteien haben sich heute auf einen Vergleich geeinigt, der in Kürze gerichtlich protokolliert wird. Demnach zahlt die Lena Beteiligungs AG dem Insolvenzverwalter der innovation.punks AG 25.000 Euro. Gerichts- und Anwaltskosten werden gegeneinander aufgehoben. Ferner erhält der Insolvenzverwalter 20% des Verkaufserlöses der Grundstücke in Portugal. Sollten die Grundstücke nicht innerhalb von zwei Jahren verkauft worden sein, erhält der Insolvenzverwalter 5.000 Euro anstatt der 20%.

Oldenburg, 11.07.2017

Der Vorstand

11.07.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Lena Beteiligungs AG
Elimarstr. 4
26135 Oldenburg Deutschland
Telefon:
0441-408270
Fax:
0441-4082727
E-Mail:
daten@lena-ag.de
Internet:
http://www.lena-ag.de
ISIN:
DE000A1DAK71
WKN:
A1DAK7
Börsen:
Freiverkehr in Hamburg

Unternehmen

  • 29.09.2023

    Arbitrage Investment AG / Schlagwort(e): Ankauf

Corporate | 29 September 2023 10:21

EQS-News: Arbitrage Investment AG / Schlagwort(e): Ankauf

Arbitrage Investment AG: Einstieg in das Verlagsgeschäft schafft die Grundlage für eine erheblich größere Reichweite im Marketing der Arbitrage Investment AG.

29.09.2023 / 10:21 CET/CEST

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Einstieg in das Verlagsgeschäft schafft die Grundlage für eine erheblich größere Reichweite im Marketing der Arbitrage Investment AG.

– Rechte an verschieden Produkten des ehemaligen Gebr. Storck Verlags, u.a. an der ältesten Apothekenzeitung, erworben

– Die verschiedenen Titel vergrößern über das Netzwerk an Kunden unter den deutschen Apotheken das Potential für die Tochter Arbitrage Sales Ltd. im Geschäft mit Masken, Schnelltests, Schutzausrüstungen, Hämoglobintests, medizinischen Geräten und medizinischer Ausrüstung.

Köln, den 29. September 2023 – Die Arbitrage Investment AG hat von ihrem Großaktionär HBC Europe GmbH für einen symbolischen Preis Rechte an verschiedenen, seit Jahrzehnten bestens eingeführten Verlagsprodukten in der Gesundheitsbranche des ehemaligen, 1922 gegründeten Gebr. Storck Verlags, erworben.

Zu den Verlagsprodukten gehören Zeitschriften wie “Ratgeber aus Ihrer Apotheke”, “Ratgeber Exclusiv”, „Ratgeber Rätsel“, “Meine Apotheke” und „schlaukopf Poster für Kinder“, ergänzt durch Kalender, verschiedene Druckprodukte und spezielle Merchandise Produkte für Apotheken. Diese und weitere Titel bieten eine optimale Plattform für die kosteneffiziente Verstärkung der Marketing-Strategie. Sie schaffen zugleich die Grundlage für eine gezielte Ansprache weiterer potentieller Zielgruppen für mögliche andere Beteiligungen. 

Hier zielt der Vorstand durch weitere Akquisitionen bekanntlich auf eine Verstetigung der Unternehmensentwicklung ab und sieht dieses Ziel durch Beteiligungen oder vergleichbare Maßnahmen in anderen Branchen am ehesten gegeben.

 Kontakt:

ARBITRAGE INVESTMENT AG
Alexander Schneider
Vorstand
Max-Planck-Str. 22, 50858 Köln
tb@arbitrageinvestment.de
www.arbitrageinvestment.de
Telefon: +49 221 292473-10
Fax: +49 221 292473-07
Börsenplatz Hamburg: ISIN DE000A3E5A26 / WKN A3E5A2

29.09.2023 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News – ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter https://eqs-news.com

Sprache:Deutsch
Unternehmen:Arbitrage Investment AG
 Max-Planck-Straße 22
50858 Köln
Deutschland
Telefon:0221 292473-10
Fax:0221 292473-07
E-Mail:as@arbitrage-investment.de
Internet:http://www.arbitrage-investment.de
ISIN:DE000A3E5A26
WKN:A3E5A2
Börsen:Freiverkehr in Hamburg

Ende der Mitteilung EQS News-Service

  • 18.09.2023

    Arbitrage Investment AG / Schlagwort(e): Sonstiges

Directors’ Dealings | 5 October 2021 11:32

Notification and public disclosure of transactions by persons discharging managerial responsibilities and persons closely associated with them

The issuer is solely responsible for the content of this announcement.

1. Details of the person discharging managerial responsibilities / person closely associated

a) Name

Title: 
First name:Leo
Last name(s):Völkerding

2. Reason for the notification

a) Position / status

Position:Member of the administrative or supervisory body

b) Initial notification

3. Details of the issuer, emission allowance market participant, auction platform, auctioneer or auction monitor

a) Name

Lena Beteiligungs AG

b) LEI

391200OEF0JSEMI6IH73

4. Details of the transaction(s)

a) Description of the financial instrument, type of instrument, identification code

Type:Share
ISIN:DE000A3E5A26

b) Nature of the transaction

Disposal
Transaction of an asset manager

c) Price(s) and volume(s)

Price(s)Volume(s)
2.46 EUR20895.24 EUR

d) Aggregated information

PriceAggregated volume
2.46 EUR20895.24 EUR

e) Date of the transaction

2021-09-30; UTC+2

f) Place of the transaction

Outside a trading venue

05.10.2021 The DGAP Distribution Services include Regulatory Announcements, Financial/Corporate News and Press Releases. Archive at www.dgap.de

Language:English
Company:Lena Beteiligungs AG
 Elimarstr. 4, 26135 Oldenburg Germany
Internet:http://www.lena-ag.de

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

  • 17.11.2022

    Arbitrage Investment AG / Schlagwort(e): Unternehmensrestrukturierung/Sonstiges

Corporate | 17 October 2022 09:55

EQS-News: Arbitrage Investment AG / Schlagwort(e): Unternehmensrestrukturierung/Sonstiges

Neuausrichtung der Arbitrage Investment AG abgeschlossen

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Eintragungen der HV-Beschlüsse im Handelsregister erfolgt. Die Lena Beteiligungs AG firmiert ab sofort im Rahmen der strategischen Neuausrichtung unter Arbitrage Investment AG. Der operative Schwerpunkt – aktuell der Vertrieb von Corona-Schutzausrüstung – soll durch neue Produktfelder im Pharmabereich ergänzt werden.  

Köln, 17. Oktober 2022 – Die strategische Neuausrichtung der Arbitrage Investment AG (ehemals Lena Beteiligungs AG) ist vollzogen.

Die von der Hauptversammlung mit 99,71 % des vertretenen Kapitals gefassten Beschlüsse wurden durch die Eintragung ins Handelsregister umgesetzt. Damit firmiert die Gesellschaft nun als Arbitrage Investment AG mit Sitz in Köln.

Gegen Ausgabe von 2 Millionen Aktien wurde die Arbitrage Sales Ltd. in die als Holding fungierende Arbitrage Investment AG (ehemals Lena Beteiligungs AG) eingebracht. Das Geschäftsmodell der Arbitrage Sales Ltd. umfasst den Import, Handel und innerdeutschen Vertrieb von Corona-Schutzausrüstung wie FFP2-Masken (Marke: Koumask) und OP-Masken, Handschuhen, Antigen-Schnelltests sowie sonstiger Schutzausrüstung und weiterer Hygieneartikel zum Zweck der Infektionsvermeidung bzw. -erkennung. Der Vertrieb erfolgt über Ausschreibungen, Online-Portale, direkten Versand und Verkaufsstellen wie Apotheken und Ladengeschäfte. Die Kundenausrichtung der Gesellschaft ist entsprechend breit aufgestellt und zielt auf Großabnehmer wie bspw. Unternehmen, Behörden, Kliniken, Apotheken und Arztpraxen ab.

Um die Arbitrage Sales Ltd. weiterzuentwickeln, arbeitet die Gesellschaft momentan an der Erlangung einer Pharmalizenz. Im Zuge dessen soll das Sortiment ausgeweitet und durch gezielte Akquisitionen ergänzt werden.

Mit über 20 Jahren Erfahrung im Handel mit China, einem gut organisierten und flexiblen Einkauf sowie einem bestehenden Marketing- und Vertriebsnetzwerk in der D-A-CH-Region verfügt die Arbitrage über alle notwendigen Voraussetzungen für die weitere geschäftliche Expansion. Bislang hat sie im Bereich der Corona-Schutzausrüstung rund 30 Millionen FFP2-Masken an circa 15.000 Kunden verkauft. Sie stattet zudem Corona-Test-Zentren voll aus, betreibt aber keine eigenen Zentren.

Die Gesellschaft arbeitet momentan an der Gestaltung eines neuen Internetauftritts und wird dem folgend ihre Aktivitäten am Kapitalmarkt ausweiten.

17.10.2022 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News – ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com

Sprache:Deutsch
Unternehmen:Arbitrage Investment AG
 Max-Planck-Straße 22
50858 Köln
Deutschland
Telefon:0441-408270
Fax:0441-4082727
E-Mail:lena@lena-ag.de
Internet:http://www.lena-ag.de
ISIN:DE000A3E5A26
WKN:A3E5A2
Börsen:Freiverkehr in Hamburg
EQS News ID: 1464549

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

  • 3.09.2021

    Lena Beteiligungs AG / Schlagwort(e): Beteiligung/Unternehmensbeteiligung/Sonstiges

Corporate | 3 September 2021 16:23

DGAP-News: Lena Beteiligungs AG / Schlagwort(e): Beteiligung/Unternehmensbeteiligung/Sonstiges

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Oldenburg, den 03. September 2021 – Der Vorstand der Lena Beteiligungs AG wurde heute, am 03. September 2021, darüber informiert, dass der Vorstand der Trade & Value AG in Verhandlungen über die Veräußerung ihrer 45,3-prozentigen Beteiligung an der Lena Beteiligungs AG eingetreten ist.

Die Lena Beteiligungs AG im Profil

Die im Juli 2005 gegründete Lena Beteiligungs AG investiert branchenübergreifend in ausgewählte Beteiligungen aus dem nationalen und internationalen Nebenwertebereich. Zudem besitzt die Gesellschaft drei Grundstücke in Portugal.

Sofern in dieser Kapitalmarktmeldung zukunftsbezogene, also Absichten, Erwartungen, Annahmen oder Vorhersagen enthaltende Aussagen gemacht werden, basieren diese auf den gegenwärtigen Erkenntnissen der Lena Beteiligungs AG. Zukunftsbezogene Aussagen sind naturgemäß Risiken und Unsicherheitsfaktoren unterworfen, die dazu führen können, dass die tatsächliche Entwicklung erheblich von der erwarteten Entwicklung abweicht. Diese Unternehmensmitteilung stellt keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf der Aktie der Lena Beteiligungs AG dar.

Kontakt:
Lena Beteiligungs AG
Marco Herack
Vorstandsassistent
Elimarstr. 4
26135 Oldenburg
0441-408270

03.09.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP – ein Service der EQS Group AG.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:Deutsch
Unternehmen:Lena Beteiligungs AG
 Elimarstr. 4

26135 Oldenburg

Deutschland
Telefon:0441-408270
Fax:0441-4082727
E-Mail:lena@lena-ag.de
Internet:http://www.lena-ag.de
ISIN:DE000A3E5A26
WKN:A3E5A2
Börsen:Freiverkehr in Hamburg
EQS News ID: 1231198

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

  • 5.05.2021

    Lena Beteiligungs AG: Kapitalmaßnahmen umgesetzt

Corporate | 5 May 2021 16:05

DGAP-News: Lena Beteiligungs AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung/Kapitalrestrukturierung

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Oldenburg, den 05. Mai 2021 – Der Vorstand der Lena Beteiligungs AG wurde von der Maximilian GmbH in Kenntnis gesetzt, dass Zeichnungs- und Überzeichnungsphase des Bezugsangebots zur Kapitalerhöhung (KE) erfolgreich per 3. Mai 2021 abgeschlossen wurde. Die Gesamtzahl der von der Gesellschaft nun ausstehenden Aktien beträgt 162.500.

Während die KE zu 100% gezeichnet wurde, gab es im Überbezug eine mehrfache Überzeichnung. Die Maximilian GmbH, welche die KE garantiert hatte, hat damit keine Aktien aus der KE gezeichnet.

Die Einnahmen aus der KE wurden hauptsächlich dazu genutzt, den bestehenden Kredit vollständig zurückzuführen. Die Gesellschaft ist nun endgültig schuldenfrei. In ihrem Besitz befinden sich drei Grundstücke in Portugal, die nun einer Verwendung zugeführt werden sollen. Zudem wurden die monatlichen Kosten merklich gesenkt, so dass die Liquidität bis zum Ende des Jahres gewährleistet ist.

Die Gesellschaft betreibt momentan kein aktives Geschäft. Ziel ist es nun, ein neues Geschäftsfeld aufzutun oder Investoren zu finden, die ein nachhaltig erfolgreiches Geschäft in die Gesellschaft einbringen möchten. Entsprechende Absichten können über die Geschäftsadresse an die Gesellschaft herangetragen werden.

Die Lena Beteiligungs AG im Profil

Die im Juli 2005 gegründete Lena Beteiligungs AG investiert branchenübergreifend in ausgewählte Beteiligungen aus dem nationalen und internationalen Nebenwertebereich. Zudem besitzt die Gesellschaft drei Grundstücke in Portugal.

Sofern in dieser Kapitalmarktmeldung zukunftsbezogene, also Absichten, Erwartungen, Annahmen oder Vorhersagen enthaltende Aussagen gemacht werden, basieren diese auf den gegenwärtigen Erkenntnissen der Lena Beteiligungs AG. Zukunftsbezogene Aussagen sind naturgemäß Risiken und Unsicherheitsfaktoren unterworfen, die dazu führen können, dass die tatsächliche Entwicklung erheblich von der erwarteten Entwicklung abweicht. Diese Unternehmensmitteilung stellt keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf der Aktie der Lena Beteiligungs AG dar.

05.05.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP – ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:Deutsch
Unternehmen:Lena Beteiligungs AG
 Elimarstr. 4

26135 Oldenburg

Deutschland
Telefon:0441-408270
Fax:0441-4082727
E-Mail:lena@lena-ag.de
Internet:http://www.lena-ag.de
ISIN:DE000A1DAK71
WKN:A1DAK7
Börsen:Freiverkehr in Hamburg
EQS News ID: 1192998

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

  • 8.04.2021

    Lena Beteiligungs AG / Schlagwort(e): Kapitalrestrukturierung/Kapitalerhöhung

Corporate | 8 April 2021 11:58

DGAP-News: Lena Beteiligungs AG / Schlagwort(e): Kapitalrestrukturierung/Kapitalerhöhung

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Oldenburg, den 08. April 2021 – Der Vorstand der Lena Beteiligungs AG hat heute den Zeitplan für die technische Umsetzung der Kapitalmaßnahmen 2021 erhalten.

Am 13. April 2021 abends werden die 406.250 girosammelverwahrten Aktien durch die depotführenden Institute und die Clearstream Banking AG, Frankfurt am Main, im Verhältnis 10:1 zusammengelegt. Für je zehn alte Aktien mit der ISIN DE000A1DAK71 erhalten die Aktionäre je eine neue konvertierte Aktie der ISIN DE000A3E5A26 mit einem anteiligen Betrag am Grundkapital von EUR 1,00. Soweit sich aufgrund des Zusammenlegungsverhältnisses Aktienspitzen (ISIN für Teilrechte: DE000A3E5AQ2) ergeben, werden sich die depotführenden Institute auf Weisung ihrer Kunden um einen Spitzenausgleich bemühen. Ein börsenmäßiger Handel der Teilrechte in der ISIN DE000A3E5AQ2 ist nicht beabsichtigt.

09.04.2021 Letzter Handelstag der ISIN DE000A1DAK71

12.04.2021 Ex-Tag

13.04.2021 Record-Tag

14.04.2021 Einbuchungstag der ISIN DE000A3E5A26

ISIN/WKN (aktuell): DE000A1DAK71 / WKN A1DAK7

ISIN/WKN Teilrechte: DE000A3E5AQ2 / WKN A3E5AQ

ISIN/WKN konvertierte Aktien: DE000A3E5A26 / WKN A3E5A2

Die Kapitalerhöhung findet gegen Ausgabe neuer Aktien statt und erhöht dann das auf EUR 40.625,00 herabgesetzte Grundkapital im Verhältnis 1:3 um EUR 121.875 auf EUR 162.500. Der Preis der neuen Aktien beträgt EUR 1,00. Die technische Umsetzung der Kapitalerhöhung findet im Zuge der Kapitalherabsetzung statt.

Die Kapitalerhöhung wurde von der Maximilian GmbH gezeichnet, die sich im Zuge der Zeichnung vertraglich verpflichtete, die Aktien aus der Kapitalerhöhung innerhalb von 3 Monaten nach Eintragung in das Handelsregister (30.03.2021) allen Aktionären zum Bezug anzubieten. Dieses Bezugsangebot soll nun zeitnah zur technischen Umsetzung im Bundesanzeiger veröffentlicht werden.

Die Lena Beteiligungs AG im Profil

Die im Juli 2005 gegründete Lena Beteiligungs AG investiert branchenübergreifend in ausgewählte Aktien aus dem nationalen und internationalen Nebenwertebereich. Zudem besitzt die Gesellschaft drei Grundstücke in Portugal.

Sofern in dieser Kapitalmarktmeldung zukunftsbezogene, also Absichten, Erwartungen, Annahmen oder Vorhersagen enthaltende Aussagen gemacht werden, basieren diese auf den gegenwärtigen Erkenntnissen der Lena Beteiligungs AG. Zukunftsbezogene Aussagen sind naturgemäß Risiken und Unsicherheitsfaktoren unterworfen, die dazu führen können, dass die tatsächliche Entwicklung erheblich von der erwarteten Entwicklung abweicht. Diese Unternehmensmitteilung stellt keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf der Aktie der Lena Beteiligungs AG dar.

Kontakt:

Lena Beteiligungs AG
Marco Herack
Vorstandsassistent
Elimarstr. 4
26135 Oldenburg
0441-408270

30.03.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP – ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:Deutsch
Unternehmen:Lena Beteiligungs AG
 Freischützstr. 96, 81927 München, Deutschland
Telefon:089-480580616
Fax:089-480580626
E-Mail:info@lena-ag.de
Internet:http://www.lena-ag.de
ISIN:DE000A1DAK71
WKN:A1DAK7
Börsen:Freiverkehr in Berlin, Stuttgart; Open Market in Frankfurt

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

  • 30.03.2021

    Lena Beteiligungs AG / Schlagwort(e): Kapitalrestrukturierung/Kapitalerhöhung

Corporate | 30 March 2021 18:48

DGAP-News: Lena Beteiligungs AG / Schlagwort(e): Kapitalrestrukturierung/Kapitalerhöhung

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Oldenburg, den 30. März 2021 – Die Lena Beteiligungs AG wurde in Kenntnis gesetzt, dass die Eintragung der Kapitalherabsetzung mit einhergehender Kapitalerhöhung im Handelsregister heute eingetragen wurde.

Die Gesellschaft wird sich im nächsten Schritt mit der abwickelnden Bank über die technische Umsetzung der Kapitalherabsetzung mit einhergehender Kapitalerhöhung abstimmen und diese zeitnah umsetzen.

Die Mitteilung des Ex-Tages beider Maßnahmen erfolgt nach Eintragung im Handelsregister in Abstimmung mit der Heimatbörse.

Weitere Details zu den Kapitalmaßnahmen können unserer Meldung vom 22.02.21 entnommen werden.

Die Lena Beteiligungs AG im Profil

Die im Juli 2005 gegründete Lena Beteiligungs AG investiert branchenübergreifend in ausgewählte Aktien aus dem nationalen und internationalen Nebenwertebereich. Zudem besitzt die Gesellschaft drei Grundstücke in Portugal.

Sofern in dieser Kapitalmarktmeldung zukunftsbezogene, also Absichten, Erwartungen, Annahmen oder Vorhersagen enthaltende Aussagen gemacht werden, basieren diese auf den gegenwärtigen Erkenntnissen der Lena Beteiligungs AG. Zukunftsbezogene Aussagen sind naturgemäß Risiken und Unsicherheitsfaktoren unterworfen, die dazu führen können, dass die tatsächliche Entwicklung erheblich von der erwarteten Entwicklung abweicht. Diese Unternehmensmitteilung stellt keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf der Aktie der Lena Beteiligungs AG dar.

Kontakt:

Lena Beteiligungs AG
Marco Herack
Vorstandsassistent
Elimarstr. 4
26135 Oldenburg
0441-408270

30.03.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP – ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:Deutsch
Unternehmen:Lena Beteiligungs AG
 Freischützstr. 96, 81927 München, Deutschland
Telefon:089-480580616
Fax:089-480580626
E-Mail:info@lena-ag.de
Internet:http://www.lena-ag.de
ISIN:DE000A1DAK71
WKN:A1DAK7
Börsen:Freiverkehr in Berlin, Stuttgart; Open Market in Frankfurt

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

  • 10.03.2021

    Lena Beteiligungs AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis/Jahresbericht

Corporate | 10 March 2021 17:21

DGAP-News: Lena Beteiligungs AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis/Jahresbericht

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Oldenburg, den 10. März 2021 – Die Lena Beteiligungs AG veröffentlicht heute den Jahresabschluss für das Geschäftsjahr 2020.

Der Jahresfehlbetrag belief sich im Geschäftsjahr 2020 auf -33.878,01 Euro (Vorjahr: -48.626,88 Euro.)

Sie können den Jahresabschluss 2020 über www.lena-ag.de abrufen.

Die Lena Beteiligungs AG im Profil

Die im Juli 2005 gegründete Lena Beteiligungs AG investiert branchenübergreifend in ausgewählte Aktien aus dem nationalen Nebenwertebereich. Zudem besitzt die Gesellschaft drei Grundstücke in Portugal.

Sofern in dieser Kapitalmarktmeldung zukunftsbezogene, also Absichten, Erwartungen, Annahmen oder Vorhersagen enthaltende Aussagen gemacht werden, basieren diese auf den gegenwärtigen Erkenntnissen der Lena Beteiligungs AG. Zukunftsbezogene Aussagen sind naturgemäß Risiken und Unsicherheitsfaktoren unterworfen, die dazu führen können, dass die tatsächliche Entwicklung erheblich von der erwarteten Entwicklung abweicht. Diese Unternehmensmitteilung stellt keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf der Aktie der Lena Beteiligungs AG dar.

Kontakt:

Lena Beteiligungs AG
Marco Herack
Vorstandsassistent
Elimarstr. 4
26135 Oldenburg
0441-408270

22.02.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP – ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch
Unternehmen: Lena Beteiligungs AG
  Freischützstr. 96, 81927 München, Deutschland
Telefon: 089-480580616
Fax: 089-480580626
E-Mail: info@lena-ag.de
Internet: http://www.lena-ag.de
ISIN: DE000A1DAK71
WKN: A1DAK7
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Stuttgart; Open Market in Frankfurt

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

  • 22.02.2021

    Lena Beteiligungs AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung/Kapitalrestrukturierung

Corporate | 22 February 2021 18:03

DGAP-News: Lena Beteiligungs AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung/Kapitalrestrukturierung

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Oldenburg, den 22. Februar 2021 – Der Vorstand der Lena Beteiligungs AG hat heute unter Zustimmung des Aufsichtsrats die Einzelheiten der von der Hauptversammlung am 1.10.2020 beschlossenen Kapitalerhöhung gegen Bareinlage festgelegt.

Die Kapitalherabsetzung soll in der Weise durchgeführt werden, dass jeweils 10 auf den Inhaber lautende Stückaktien zu 1 auf den Inhaber lautenden Stückaktie mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital von EUR 1,00 zusammengelegt werden. Das Grundkapital reduziert sich dadurch von EUR 406.250,00 im Umfang von EUR 365.625,00 auf EUR 40.625,00.

Die Gesellschaft ist momentan defizitär und benötigt daher Liquidität, um die erschwerte Lage in Zeiten von Corona zu überbrücken: So sollen der Verkauf der Grundstücke in Portugal (die Gesellschaft besitzt 3 Grundstücke) geprüft – und bei Möglichkeit umgesetzt – werden oder eine Verpachtung der Grundstücke stattfinden.

Die zeitgleiche Kapitalerhöhung findet gegen Ausgabe neuer Aktien statt und erhöht das auf EUR 40.625,00 herab zu setzende Grundkapital im Verhältnis 1:3 um EUR 121.875 auf EUR 162.500. Der Preis der neuen Aktien beträgt EUR 1,00.

Die von der Hauptversammlung beschlossene Zeichnungsfrist endet spätestens zum 01.03.2021. Damit eine fristwahrende Zeichnung erfolgt, wurde von der Lena Beteiligungs AG ein Vertrag mit ihrem Aktionär Maximilian GmbH geschlossen: Demnach wird die Maximilian GmbH als Aktionär die Zeichnung vollständig übernehmen und verpflichtet sich, die Aktien innerhalb von 3 Monaten nach Eintragung in das Handelsregister allen Aktionären zum Bezug anzubieten. Die Maximilian GmbH wird den Aktionärinnen und Aktionären die Aktien zu den von Vorstand und Aufsichtsrat beschlossenen (oben genannten) Konditionen anbieten.

Nach Abschluss der Zeichnung durch die Maximilian GmbH wird die Lena Beteiligungs AG die Eintragung ins Handelsregister vornehmen lassen. Die Mitteilung des Ex-Tages beider Maßnahmen erfolgt nach Eintragung im Handelsregister in Abstimmung mit der Heimatbörse.

Die Lena Beteiligungs AG im Profil

Die im Juli 2005 gegründete Lena Beteiligungs AG investiert branchenübergreifend in ausgewählte Aktien aus dem nationalen und internationalen Nebenwertebereich. Zudem besitzt die Gesellschaft drei Grundstücke in Portugal.

Sofern in dieser Kapitalmarktmeldung zukunftsbezogene, also Absichten, Erwartungen, Annahmen oder Vorhersagen enthaltende Aussagen gemacht werden, basieren diese auf den gegenwärtigen Erkenntnissen der Lena Beteiligungs AG. Zukunftsbezogene Aussagen sind naturgemäß Risiken und Unsicherheitsfaktoren unterworfen, die dazu führen können, dass die tatsächliche Entwicklung erheblich von der erwarteten Entwicklung abweicht. Diese Unternehmensmitteilung stellt keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf der Aktie der Lena Beteiligungs AG dar.

Kontakt:

Lena Beteiligungs AG
Marco Herack
Vorstandsassistent
Elimarstr. 4
26135 Oldenburg
0441-408270

22.02.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP – ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:Deutsch
Unternehmen:Lena Beteiligungs AG
 Freischützstr. 96, 81927 München, Deutschland
Telefon:089-480580616
Fax:089-480580626
E-Mail:info@lena-ag.de
Internet:http://www.lena-ag.de
ISIN:DE000A1DAK71
WKN:A1DAK7
Börsen:Freiverkehr in Berlin, Stuttgart; Open Market in Frankfurt

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

  • 25.08.2020

    Lena Beteiligungs AG / Schlagwort(e): Kapitalrestrukturierung/Kapitalmaßnahme

Corporate | 25 August 2020 15:05

DGAP-News: Lena Beteiligungs AG / Schlagwort(e): Kapitalrestrukturierung/Kapitalmaßnahme

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Oldenburg, den 25. August 2020 – Die Lena Beteiligungs AG veröffentlicht heute ihre Einladung zur Hauptversammlung 2020. Vorstand und Aufsichtsrat der Gesellschaft schlagen der Hauptversammlung eine Kapitalherabsetzung mit anschließender Kapitalerhöhung vor. Zudem soll ein genehmigtes Kapital beschlossen werden.

Die Kapitalherabsetzung soll in der Weise durchgeführt werden, dass jeweils 10 auf den Inhaber lautende Stückaktien zu 1 auf den Inhaber lautenden Stückaktie mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital von EUR 1,00 zusammengelegt werden. Das Grundkapital reduziert sich dadurch von EUR 406.250 im Umfang von EUR 365.625,00 auf EUR 40.625,00.

Die Gesellschaft ist momentan defizitär und benötigt daher Liquidität, um die erschwerte Lage in Zeiten von Corona zu überbrücken: So sollen der Verkauf der Grundstücke in Portugal (die Gesellschaft besitzt 3 Grundstücke) geprüft – und bei Möglichkeit umgesetzt – werden oder eine Verpachtung der Grundstücke stattfinden.

Zur Schaffung weiterer strategischer Optionen soll außerdem ein genehmigtes Kapital in Höhe von Euro 60.000 beschlossen werden, dass durch die Ausgabe von bis zu 60.000 neuen auf den Inhaber lautenden Aktien mit einem Nennbetrag von EUR 1,00 je Aktie gegen Bar- und/oder Sacheinlagen das Grundkapital entsprechend erhöhen kann.

Die Gesellschaft plant, sich damit potenziell weiteren Investoren und Geschäftsmodellen zu öffnen, da erwartet wird, die Sanierung bis Jahresende abzuschließen.

Der aktuelle Jahresabschluss sowie die Einladung zur Hauptversammlung sind auf www.lena-ag.de abrufbar.

Die Lena Beteiligungs AG im Profil

Die im Juli 2005 gegründete Lena Beteiligungs AG investiert branchenübergreifend in ausgewählte Aktien aus dem nationalen und internationalen Nebenwertebereich. Zudem besitzt die Gesellschaft drei Grundstücke in Portugal.

Sofern in dieser Kapitalmarktmeldung zukunftsbezogene, also Absichten, Erwartungen, Annahmen oder Vorhersagen enthaltende Aussagen gemacht werden, basieren diese auf den gegenwärtigen Erkenntnissen der Lena Beteiligungs AG. Zukunftsbezogene Aussagen sind naturgemäß Risiken und Unsicherheitsfaktoren unterworfen, die dazu führen können, dass die tatsächliche Entwicklung erheblich von der erwarteten Entwicklung abweicht. Diese Unternehmensmitteilung stellt keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf der Aktie der Lena Beteiligungs AG dar.

Kontakt:

Lena Beteiligungs AG
Marco Herack
Vorstandsassistent
Elimarstr. 4
26135 Oldenburg
0441-408270

25.08.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP – ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:Deutsch
Unternehmen:Lena Beteiligungs AG
 Freischützstr. 96, 81927 München, Deutschland
Telefon:089-480580616
Fax:089-480580626
E-Mail:info@lena-ag.de
Internet:http://www.lena-ag.de
ISIN:DE000A1DAK71
WKN:A1DAK7
Börsen:Freiverkehr in Berlin, Stuttgart; Open Market in Frankfurt

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

  • 07.02.2020

    Lena Beteiligungs AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis

Corporate | 7 February 2020 20:56

DGAP-News: Lena Beteiligungs AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Abteilung: DGAP News – Jahresabschluss

Oldenburg, den 7. Februar 2020 – Die Lena Beteiligungs AG veröffentlicht heute die Jahresabschlüsse für die Geschäftsjahre 2018 und 2019.

Der Jahresfehlbetrag belief sich im Geschäftsjahr 2018 auf 44.474,37 Euro und im Geschäftsjahr 2019 auf 48.626,88 Euro.

Sie können die Jahresabschlüsse 2018 und 2019 über www.lena-ag.de abrufen.

Die Lena Beteiligungs AG im Profil

Die im Juli 2005 gegründete Lena Beteiligungs AG investiert branchenübergreifend in ausgewählte Aktien aus dem nationalen Nebenwertebereich. Zudem besitzt die Gesellschaft drei Grundstücke in Portugal.

Sofern in dieser Kapitalmarktmeldung zukunftsbezogene, also Absichten, Erwartungen, Annahmen oder Vorhersagen enthaltende Aussagen gemacht werden, basieren diese auf den gegenwärtigen Erkenntnissen der Lena Beteiligungs AG. Zukunftsbezogene Aussagen sind naturgemäß Risiken und Unsicherheitsfaktoren unterworfen, die dazu führen können, dass die tatsächliche Entwicklung erheblich von der erwarteten Entwicklung abweicht. Diese Unternehmensmitteilung stellt keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf der Aktie der Lena Beteiligungs AG dar.

Kontakt:

Lena Beteiligungs AG
Marco Herack
Vorstandsassistent
Elimarstr. 4
26135 Oldenburg
0441-408270

07.02.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP – ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:Deutsch
Unternehmen:Lena Beteiligungs AG
 Freischützstr. 96, 81927 München, Deutschland
Telefon:089-480580616
Fax:089-480580626
E-Mail:info@lena-ag.de
Internet:http://www.lena-ag.de
ISIN:DE000A1DAK71
WKN:A1DAK7
Börsen:Freiverkehr in Berlin, Stuttgart; Open Market in Frankfurt

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

  • 08.02.2018

    Lena Beteiligungs AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis

Ad-hoc | 8 February 2018 19:32

DGAP-News: Lena Beteiligungs AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Oldenburg, den 8. Februar 2018 – Die Lena Beteiligungs AG veröffentlicht heute die Jahresabschlüsse für die Geschäftsjahre 2016 und 2017.

Im Mittelpunkt dieser beiden Geschäftsjahre stand die Aufarbeitung der Vergangenheit sowie die Prüfung der Werthaltigkeit dreier Grundstücke in Portugal. Im Wertpapierhandel fanden nahezu keine Umsätze statt.

Die Jahresfehlbeträge beliefen sich im Geschäftsjahr 2016 auf 37.502,32 Euro und im Geschäftsjahr 2017 auf 13.696,15 Euro und somit im Rahmen der Erwartungen. Dabei profitierte die Gesellschaft im Jahr 2017 davon, dass ein Verfahren gegen den Insolvenzverwalter der innovation.punks AG einem Vergleich zugeführt werden konnte (siehe auch Meldung vom 11.07.2017). Zudem wurde die Kostenstruktur der Gesellschaft im Jahr 2017 den aktuellen Gegebenheiten angepasst.

Für das Jahr 2018 wird nun eine Verwertung für die bestehenden Assets eruiert. Der Fokus liegt auf den drei Grundstücken in Portugal, deren bisheriger Wertansatz durch ein Gutachten bestätigt wurde und auf den wenigen verbliebenen Wertpapierbeständen.

Die Hauptversammlung für die Geschäftsjahre 2016 und 2017 ist für den 21. März 2018 in Oldenburg geplant.

Die Jahresabschlüsse 2016 und 2017 sind auf www.lena-ag.de abrufbar.

Die Lena Beteiligungs AG im Profil

Die im Juli 2005 gegründete Lena Beteiligungs AG investiert branchenübergreifend in ausgewählte Aktien aus dem nationalen und internationalen Nebenwertebereich. Zudem besitzt die Gesellschaft drei Grundstücke in Portugal.

Sofern in dieser Kapitalmarktmeldung zukunftsbezogene, also Absichten, Erwartungen, Annahmen oder Vorhersagen enthaltende Aussagen gemacht werden, basieren diese auf den gegenwärtigen Erkenntnissen der Lena Beteiligungs AG. Zukunftsbezogene Aussagen sind naturgemäß Risiken und Unsicherheitsfaktoren unterworfen, die dazu führen können, dass die tatsächliche Entwicklung erheblich von der erwarteten Entwicklung abweicht. Diese Unternehmensmitteilung stellt keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf der Aktie der Lena Beteiligungs AG dar.

08.02.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP – ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch
Unternehmen: Lena Beteiligungs AG
  Freischützstr. 96, 81927 München, Deutschland
Telefon: 089-480580616
Fax: 089-480580626
E-Mail: info@lena-ag.de
Internet: http://www.lena-ag.de
ISIN: DE000A1DAK71
WKN: A1DAK7
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Stuttgart; Open Market in Frankfurt

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

  • 02.04.2013

    Lena Beteiligungs AG / Schlagwort(e): Personalie

Corporate | 2 April 2013 16:15

Lena Beteiligungs AG / Schlagwort(e): Personalie

Lena Beteiligungs AG / Jahresabschlüsse / Hauptversammlung / Dividende

München, den 02.04.2013 -Der Vorstand Maximilian J. Brandl wurde mit Wirkung zum 29. März 2013 aus wichtigem Grund fristlos von seinen Aufgaben entbunden. Die Geschäfte werden durch den bereits berufenen Vorstand Oliver Dornisch in Alleinvertretung fortgeführt.

Der Vorstand

Ende der Corporate News

02.04.2013 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP – ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de

Geschäftsberichte und weitere Informationen können der ab heute neu geschalteten Internetseite unter www.lena-ag.de eingesehen werden. Ebenso ist dort die Eintragung in einen Nachrichtenverteiler möglich, worüber Aktionäre und Interessenten der Gesellschaft fortan regelmäßig informiert werden.

Sprache: Deutsch
Unternehmen: Lena Beteiligungs AG
  Freischützstr. 96, 81927 München, Deutschland
Telefon: 089-480580616
Fax: 089-480580626
E-Mail: info@lena-ag.de
Internet: http://www.lena-ag.de
ISIN: DE000A1DAK71
WKN: A1DAK7
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Stuttgart; Open Market in Frankfurt

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

  • 11.07.2011

    Lena Beteiligungs AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis/Hauptversammlung

Corporate | 11 July 2011 07:55

Lena Beteiligungs AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis/Hauptversammlung

Lena Beteiligungs AG / Jahresabschlüsse / Hauptversammlung / Dividende

München 11.07.2011. Die Lena Beteiligungs AG konnte für das Geschäftsjahr 2009 erstmals wieder deutlich schwarze Zahlen vermelden. Die Verwaltung hat im ersten Geschäftsjahr nach dem vollständigen Organwechsel mit einer massiven Betriebskostenreduktion und der erfolgreichen aktiven Bewirtschaftung des Wertpapierportfolios wieder einen deutlichen Mehrwert für ihre Aktionäre schaffen können.

Die Lena Beteiligungs AG erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2009 einen Jahresüberschuss in Höhe von EUR 355.860,07. Die Eigenkapitalrendite lag damit bei 85%.

Auch 2010 wurde sehr erfolgreich abgeschlossen. Der Jahresüberschuss beträgt im abgelaufenen Geschäftsjahr EUR 615.691,17. Die Eigenkapitalrendite lag in 2010 bei 79%.

Das Eigenkapital der Gesellschaft erhöhte sich in den vergangenen beiden Jahren somit von EUR 418.078 auf EUR 1.389.629, was bei 406.250 ausstehenden Aktien zum 31.12.2010 nunmehr einem Wert von EUR 3,42 je Aktie entspricht.

Aufgrund des Erfolgs der letzten beiden Geschäftsjahre schlägt die Verwaltung der am 29. Juli 2011 in München stattfindenden Hauptversammlung erstmals eine steuerfreie Dividende in Höhe von EUR 0,10 je Aktie vor. Zudem soll die Dividende als Basisdividende auch zukünftig jährlich ausgeschüttet werden und die Aktionäre so am Unternehmenserfolg beteiligen.

Geschäftsberichte und weitere Informationen können der ab heute neu geschalteten Internetseite unter www.lena-ag.de eingesehen werden. Ebenso ist dort die Eintragung in einen Nachrichtenverteiler möglich, worüber Aktionäre und Interessenten der Gesellschaft fortan regelmäßig informiert werden.

Der Vorstand

Lena Beteiligungs AG

Freischützstr. 96 81927 München

Tel.: 089/480580616

Fax: 089/480580626

eMail: info@lena-ag.de

Web: www.lena-ag.de

Ende der Corporate News

11.07.2011 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP – ein Unternehmen der EquityStory AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch
Unternehmen: Lena Beteiligungs AG
  Freischützstr. 96
  81927 München
  Deutschland
Telefon: 089-480580616
Fax: 089-480580626
E-Mail: info@lena-ag.de
Internet: http://www.lena-ag.de
ISIN: DE000A1DAK71
WKN: A1DAK7
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Stuttgart; Open Market in Frankfurt

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

  • 29.03.2010

    Lena Beteiligungs AG / Kapitalmaßnahme/Sonstiges

Corporate | 29 March 2010 14:42

Lena Beteiligungs AG / Kapitalmaßnahme/Sonstiges

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP – ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

München, 29.03.2010. Die ordentliche Hauptversammlung der Lena Beteiligungs AG hat am 22.12.2009 beschlossen, das Grundkapital von EUR 3.250.000,00 um EUR 2.843.750,00 auf EUR 406.250,00, eingeteilt in 406.250 auf den Inhaber lautende Stückaktien im Nennbetrag von je EUR 1,00, herabzusetzen. Die Kapitalherabsetzung hat den Zweck, Wertminderungen auszugleichen und sonstige Verluste zu decken. Zur Wahrung des anteiligen Mindestbetrags je Aktie (§ 8 Abs. 3 Satz 3 AktG) werden hierzu die Stückaktien im Verhältnis von 8:1 zusammengelegt, d.h. es werden jeweils acht auf den Inhaber lautende Stückaktien zu einer auf den Inhaber lautenden Stückaktie zusammengelegt. Der Vorstand wurde ermächtigt, mit Zustimmung des Aufsichtsrats die Einzelheiten der Durchführung des Beschlusses festzulegen.

Mit der Eintragung der Hauptversammlungsbeschlüsse über die Herabsetzung des Grundkapitals und Neueinteilung des Aktienkapitals in das Handelsregister des Amtsgerichts München am 22. Februar 2010 ist die Kapitalherabsetzung und die entsprechende Satzungsänderung wirksam geworden.

Am 31. März 2010 werden nach Börsenschluss die girosammelverwahrten Anteile durch die Depotbanken im Verhältnis 8:1 zusammengelegt. Für je 8 Stückaktien mit einem anteiligen Betrag des Grundkapitals von EUR 1,00 je Stückaktie (ISIN: DE000A0D90R9) werden unsere Aktionäre eine neue konvertierte Stückaktie mit einem anteiligen Betrag des Grundkapitals von EUR 1,00 (DE000A1DAK71) erhalten. Soweit sich aufgrund des Zusammenlegungsverhältnisses Aktienspitzen ergeben, werden sich die Depotbanken auf Weisung ihrer Kunden um einen Spitzenausgleich für die Aktienspitzen (DE000A1DAK63) bemühen. Etwaige Gebührenerstattungen von Seiten der Gesellschaft sind nicht vorgesehen.

Lena Beteiligungs AG

Freischützstr. 96 81927 München

Tel.: 089/480580616

Fax: 089/480580626

eMail: info@lena-ag.de

Web: www.lena-ag.de

29.03.2010 Ad-hoc-Meldungen, Finanznachrichten und Pressemitteilungen übermittelt durch die DGAP. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch

Emittent: Lena Beteiligungs AG Rosental 10 80331 München Deutschland

Telefon: 089-97348734 Fax: 089-97348737

E-Mail: info@lena-ag.de

Internet: http://www.lena-ag.de

ISIN: DE000A0D90R9

WKN: A0D90R

Börsen; Freiverkehr in Berlin, Stuttgart; Open Market in Frankfurt

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

  • 09.12.2009

    Lena Beteiligungs AG / Jahresergebnis/Hauptversammlung

Corporate | 9 December 2009 08:45

Lena Beteiligungs AG / Jahresergebnis/Hauptversammlung

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP – ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

München, den 09.12.2009 – Nach zahlreichen personellen Veränderungen in Vorstand und Aufsichtsrat, einer sehr zeitaufwändigen Bestandsaufnahme, der (mittlerweile erfolgreich abgeschlossenen) Bestandssicherung der Gesellschaft und einer umfangreichen Prüfung des Jahresabschlusses, hat die Gesellschaft kürzlich ihre Aktionäre zur Hauptversammlung am 22.Dezember 2009 nach München eingeladen.

Im Geschäftsjahr 2008 musste die Lena Beteiligungs AG einen Verlust in Höhe von EUR 2.431.384,98 (Vorjahr: EUR 1.460.641,50) verbuchen. Das Eigenkapital der Gesellschaft hat zum Stichtag 31.12.2008 EUR 418.077,61 oder EUR 0,13 Euro/Aktie betragen.

Daraus resultierend schlägt die Verwaltung der Hauptversammlung eine Kapitalherabsetzung im Verhältnis 8:1 vor. Die Einladung zur Hauptversammlung, wie auch der Geschäftsbericht 2008 können unter www.lena-ag.de eingesehen und abgerufen werden. Interessierte Aktionäre können sich dort für weitere Informationen unter ‘Investor Relations’ in einen ‘Infoverteiler’ eintragen.

Die beiden neuen Vorstände waren 2009 umfangreich damit beschäftigt, den Bestand und die nachhaltige Zahlungsfähigkeit der Gesellschaft herzustellen. Dies ist erfolgreich gelungen. Zum heutigen Zeitpunkt kann mitgeteilt werden, dass die Liquiditätslage der Gesellschaft ausreichend ist, um den laufenden Geschäftsbetrieb zu finanzieren und diesen nachhaltig zu erhalten. Nach umfassenden Kostensenkungsmaßnahmen und den Erträgen aus dem laufenden Beteiligungsgeschäft sind wir zuversichtlich, das laufende Geschäftsjahr mit einem positiven Jahresergebnis abzuschließen.

Der Vorstand

Lena Beteiligungs AG

Freischützstr. 96 81927 München

Tel.: 089/480580616

Fax: 089/480580626

eMail: info@lena-ag.de

09.12.2009 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch

Emittent: Lena Beteiligungs AG Rosental 10 80331 München Deutschland

Telefon: 089-97348734 Fax: 089-97348737

E-Mail: info@lena-ag.de

Internet: http://www.lena-ag.de

ISIN: DE000A0D90R9

WKN: A0D90R

Börsen; Freiverkehr in Berlin, Stuttgart; Open Market in Frankfurt

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

  • 29.01.2009

    Lena Beteiligungs AG / Personalie/Personalie

Corporate | 29 January 2009 08:45

Lena Beteiligungs AG / Personalie/Personalie

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP – ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Am Samstag, dem 24. Januar 2009, hat sich der neue Aufsichtsrat der Lena Beteiligungs AG konstituiert. Sämtliche bisherigen Aufsichtsratsmitglieder hatten aufgrund der geänderten Beteiligungsverhältnisse im Anschluss auf die Hauptversammlung der Lena Beteiligungs AG am 18. Dezember 2008 ihre Ämter niedergelegt. Das Amtsgericht München hat daraufhin • Herrn Dr. Franz Wagner, Rechtsanwalt, München, • Herr Patrick Seidel, Kaufmann, Düsseldorf, und • Herr Dr. Heinfried Hahn, Rechtsanwalt, Wiesentheid, zu neuen Aufsichtsräten der Gesellschaft bestimmt. In der konstituierenden Sitzung vom 24. Januar 2009 wurden Herr Dr. Franz Wagner zum Vorsitzenden des Aufsichtsrats und Herr Patrick Seidel zum stellvertretenden Vorsitzenden ernannt. Der Aufsichtsrat hat sodann • Herrn Oliver Dornisch, Kaufmann, Oldenburg, neben dem bisherigen Vorstand, Herrn Maximilian Brandl, Kaufmann, München, in den Vorstand der Lena Beteiligungs AG berufen. Beide Vorstandsmitglieder vertreten die Gesellschaft gemeinschaftlich. Der neue Aufsichtsrat der Lena Beteiligungs AG dankt den bisherigen Aufsichtsratsmitgliedern für ihre Tätigkeit. Die Gesellschaft wird zeitnah über ihre aktuelle wirtschaftliche Situation und geplante künftige Geschäftspolitik informieren.

Lena Beteiligungs AG

Freischützstr. 96 81927 München

Tel.: 089/480580616

Fax: 089/480580626

eMail: info@lena-ag.de

21.10.2008 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP

Sprache: Deutsch

Emittent: Lena Beteiligungs AG Rosental 10 80331 München Deutschland

Telefon: 089-97348734 Fax: 089-97348737

E-Mail: info@lena-ag.de

Internet: http://www.lena-ag.de

ISIN: DE000A0D90R9

WKN: A0D90R

Börsen; Freiverkehr in Berlin, Stuttgart; Open Market in Frankfurt

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

  • 21.11.2008

    Lena Beteiligungs AG / Personalie/Personalie

Corporate | 21 October 2008 17:06

Lena Beteiligungs AG / Personalie/Personalie

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP – ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

München, 21.10.2008 Der Aufsichtsrat der Lena Beteiligungs AG hat in seiner Sitzung am 16.10.2008 Herrn Maximilian Brandl zum neuen Vorstand der Gesellschaft bestellt. Die Geschäftsadresse der Lena Beteiligungs AG befindet sich mit sofortiger Wirkung in der Freischützstr. 96 in 81927 München. Die Hauptversammlung soll in Kürze einberufen werden.

Lena Beteiligungs AG

Herr Maximilian Brandl

Freischützstr. 96 81927 München

Tel.: 089/480580616 Fax: 089/480580626

eMail: info@lena-ag.de

Lena Beteiligungs AG

Der Aufsichtsrat

21.10.2008 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP

Sprache: Deutsch

Emittent: Lena Beteiligungs AG Rosental 10 80331 München Deutschland

Telefon: 089-97348734 Fax: 089-97348737

E-Mail: info@lena-ag.de

Internet: http://www.lena-ag.de

ISIN: DE000A0D90R9

WKN: A0D90R

Börsen; Freiverkehr in Berlin, Stuttgart; Open Market in Frankfurt

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

  • 7.10.2008

    Lena Beteiligungs AG / Personalie

Corporate | 7 October 2008 17:45

Lena Beteiligungs AG / Personalie

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP – ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Amtsniederlegung

Hiermit gibt die Gesellschaft bekannt, dass Herr Alexander Coenen überraschend und mit sofortiger Wirkung sein Amt als Vorstand der Lena Beteiligungs AG aus persönlichen Gründen niedergelegt hat. Deshalb wird die Hauptversammlung der Gesellschaft voraussichtlich verzögert stattfinden. Der Aufsichtsrat initiiert bereits Gespräche für einen möglichen Nachfolger.

Lena Beteiligungs AG

Der Aufsichtsrat

07.10.2008 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP

Sprache: Deutsch

Emittent: Lena Beteiligungs AG Rosental 10 80331 München Deutschland

Telefon: 089-97348734 Fax: 089-97348737

E-Mail: info@lena-ag.de

Internet: http://www.lena-ag.de

ISIN: DE000A0D90R9

WKN: A0D90R

Börsen; Freiverkehr in Berlin, Stuttgart; Open Market in Frankfurt

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

  • 20.08.2008

    Lena Beteiligungs AG / Hauptversammlung

Corporate | 20 August 2008 12:03

Lena Beteiligungs AG / Hauptversammlung

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP – ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Ordentliche Hauptversammlung der Lena Beteiligungs AG

Die diesjährige Hauptversammlung der Lena Beteiligungs AG wird voraussichtlich im Oktober 2008 stattfinden. Die verspätete Durchführung resultiert aus dem Bestreben die Liquidation der Gesellschaft der Hauptversammlung zur Abstimmung vorzulegen. Die Liquidation wird von Vorstand und Aufsichtsrat gleichermaßen vorgeschlagen.

Wir bitten die Aktionäre der Lena Beteiligungs AG um Verständnis für die Verschiebung der ordentlichen Hauptversammlung, welche sowohl im Sinne der Gesellschaft als auch im Sinne der Aktionäre ist, da eine etwaige außerordentliche Hauptversammlung zu weiteren Kosten führen würde.

Lena Beteiligungs AG

Der Vorstand

20.08.2008 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP

Sprache: Deutsch

Emittent: Lena Beteiligungs AG Rosental 10 80331 München Deutschland

Telefon: 089-97348734 Fax: 089-97348737

E-Mail: info@lena-ag.de

Internet: http://www.lena-ag.de

ISIN: DE000A0D90R9

WKN: A0D90R

Börsen; Freiverkehr in Berlin, Stuttgart; Open Market in Frankfurt

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

  • 27.03.2008

    Lena Beteiligungs AG / Strategische Unternehmensentscheidung

Corporate | 27 March 2008 14:30

Lena Beteiligungs AG / Strategische Unternehmensentscheidung

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP – ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Neuausrichtung der Lena Beteiligungs AG

Der Vorstand der Lena Beteiligungs AG initiert im Einverständnis mit dem Aufsichtsrat ein Programm zur Kostensenkung und wird die Fixkosten der Gesellschaft möglichst auf ein Minimum reduzieren. Die Umsetzung dieses Programms erfolgt mit Wirkung zum 30.April dieses Jahres und soll voraussichtlich noch im laufenden Geschäftsjahr zu einer Ersparnis von über 150.000 Euro führen. Im Zuge dessen wird auch der Xetra-Handel und das Designated Sponsoring zum 30. April 2008 eingestellt. Der Handel an den Präsenzbörsen Berlin, Frankfurt und Stuttgart läuft hiervon unberührt weiter.

Der innere Wert (NAV) der Lena Beteiligungs AG beziffert sich nach Kenntnis des Vorstands zu Verkehrswerten zum Stichtag des 26. März 2008 auf 0,88 Euro. Dabei setzt sich das Vermögen der Lena Beteiligungs AG aus liquiden Mitteln in Höhe von zirka 1 Mio. Euro (0,30 Euro pro Aktie), sowie einem Depotbestand in Höhe von 1,872 Mio. Euro zusammen (0,58 Euro pro Aktie).

Aufgrund des nach wie vor schwierigen Marktumfeldes – besonders im Bereich der börsennotierten Small-Caps – arbeiten Vorstand und Aufsichtsrat augenblicklich an einer strategischen Neuausrichtung der Gesellschaft. Nähere Informationen hierzu werden im Zuge der nächsten ordentlichen Hauptversammlung bekannt gegeben. 27.03.2008 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP

Sprache: Deutsch

Emittent: Lena Beteiligungs AG Rosental 10 80331 München Deutschland

Telefon: 089-97348734 Fax: 089-97348737

E-Mail: info@lena-ag.de

Internet: http://www.lena-ag.de ISIN: DE000A0D90R9

WKN: A0D90R Börsen: Freiverkehr in Berlin,

Stuttgart; Open Market in Frankfurt Ende der Mitteilung DGAP News-Service

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

  • 29.07.2007

    Lena Beteiligungs AG / Aktienrückkauf

Corporate | 29 August 2007 09:30

Lena Beteiligungs AG / Aktienrückkauf

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP – ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Aktienrückkaufprogramm

Auf Grund der signifikanten Diskrepanz zwischen dem inneren Wert der Lena Beteiligungs AG (Net Asset Value – NAV) und der gegenwärtigen Marktkapitalisierung, die weder Substanz noch Potential widerspiegelt, haben Vorstand und Aufsichtsrat der Gesellschaft am heutigen Tage beschlossen die Genehmigung der Hauptversammlung vom 12. Juli 2007 zu nutzen und in dem Zeitraum vom 3. September 2007 bis spätestens 11. Januar 2009 eigene Aktien der Gesellschaft über die Börse zu erwerben.

Die Genehmigung ermächtigt dabei zum Halten von bis zu 10 Prozent des Grundkapitals, d.h. von bis zu 325.000 Aktien der Gesellschaft. Der gezahlte Kaufpreis je Aktie (ohne Erwerbsnebenkosten) darf dabei den durchschnittlichen Schlusskurs an der Frankfurter Wertpapierbörse an den letzten fünf Börsenhandelstagen vor dem Erwerb der Aktien ermittelten durchschnittlichen Schlusskursen für Aktien gleicher Ausstattung um nicht mehr als 20 % über- und unterschreiten. Auf Basis des aktuellen Kursniveaus (Stand 28.08.2007) entspricht dies einem maximalen Kaufpreis von EUR 335.400.

Damit Unternehmen langfristig am Kapitalmarkt wettbewerbsfähig bleiben können, müssen sie sich um eine Steigerung des Marktwertes des Eigenkapitals, den ‘Shareholder Value’, kümmern. Der Aktienrückkauf stellt dazu ein Instrument dar, da er sowohl direkt zur Steigerung des Unternehmenswertes als auch zur Gestaltung der Beziehung zwischen Gesellschaft und bestehenden wie auch neuen Aktionären eingesetzt werden kann. Die gegenwärtig gegebene Leistungskraft der Lena Beteiligungs AG ermöglicht die Durchführung des Aktienrückkaufs zur Begleitung der Wachstumsstrategie des Konzerns. Darüber hinaus steigt die Akzeptanz der Aktie als Anlageform, da das Kursrisiko für die Anleger verringert werden kann.

Die Ermächtigung kann ganz oder in Teilbeträgen, einmal oder mehrmals durch die Gesellschaft oder durch Dritte für Rechnung der Gesellschaft ausgeübt werden. Es ist beabsichtigt, die Privatkundenbank ‘Merck Finck & Co. – Privatbankiers’ mit dem Stammhaus in München – mit der Durchführung des Erwerbs eigener Aktien zu beauftragen. Die Bank soll die Entscheidungen über den Zeitpunkt des Erwerbs und abhängig und unbeeinflusst von der Gesellschaft treffen.

Der Vorstand wird ermächtigt, Aktien der Gesellschaft, die aufgrund dieser Ermächtigung erworben werden, einzuziehen, ohne dass die Einziehung oder ihre Durchführung eines weiteren Hauptversammlungsbeschlusses bedarf. Sämtliche Maßnahmen des Vorstandes aufgrund des Hauptversammlungsbeschlusses dürfen nur mit Zustimmung des Aufsichtsrates vorgenommen werden.

Die Lena Beteiligungs AG wird über die an dem jeweiligen Handelstag erworbenen eigenen Aktien unter Angabe von Datum, Stückzahl und dem volumengewichteten Durchschnittskurs inner halb von sieben Handelstagen unter http://www.lena-ag.de/ berichten. 29.08.2007 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP

  • 13.07.2007

    Lena Beteiligungs AG / Personalie

Corporate | 13 July 2007 15:43

Lena Beteiligungs AG / Personalie

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP – ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Corporate News der Lena Beteiligungs AG, München

Der Aufsichtsrat hat am 13.07.2007 Herrn Alexander Coenen, München und Cascais/Portugal, Kaufmann, mit Wirkung zum 13.07.2007 für die Dauer von zwölf Monaten zum Vorstand der Gesellschaft bestellt.

gez. RA Dr. Michael Malterer DGAP 13.07.2007

 

  • 12.07.2007

    Lena Beiteiligungs AG / Personalie

Corporate | 12 July 2007 17:22

Lena Beiteiligungs AG / Personalie

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP – ein Unternehmen der EquityStory AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Corporate news der Lena Beteiligungs AG, München

Der Aufsichtsrat hat heute während der ordentlichen Hauptversammlung der Gesellschaft beschlossen, die Bestellung von Herrn Christian Kimmig zum Vorstand der Gesellschaft aus wichtigem Grund mit Wirkung zum Ablauf des 12. Juli 2007 zu widerrufen. Der Dienstvertrag von Herrn Kimmig wird aus wichtigem Grund gekündigt.

Herr Georg Sachenbacher, München, Rechtsanwalt und Wirtschaftsprüfer wird mit Wirkung zum 13. Juli 2007 bis zur Bestellung eines neuen Vorstands, längstens bis zum 30. September 2007 zum Vorstand der Gesellschaft bestellt.

Arbitrage Investment AG - Pionier in nachhaltigen Anlagestrategien
Erkunden Sie mit Arbitrage Investment AG die Welt der fortschrittlichen Kapitalanlagen. Unser Bereich für Investor Relations gewährt Ihnen umfassende Einblicke in unsere solide Finanzstruktur und durchdachte Anlagephilosophie.

Wir spezialisieren uns auf Bereiche wie risikoarme Arbitrage, fortschrittliche erneuerbare Energietechnologien und innovative Fintech-Lösungen.
Für eine individuelle Beratung und detaillierte Informationen erreichen Sie uns unter:
Telefon:
E-Mail: